Suche

Werbeanzeige

Werbung auf dem iPad als Zukunftsperspektive für Magazine

Die Vorschlusslorbeeren für Apples iPad sind anscheinend so groß, dass trotz großer Unklarheit über Bestellungs- und Verkaufszahlen nach dem Start in den USA zahlreiche amerikanische Zeitschriftenverlage an ihren digitalen Ausgaben für das iPad arbeiten. Der Fokus liegt auf den Anzeigen, bei denen das iPad völlig neue Möglichkeiten bietet.

Werbeanzeige

So hat Autobauer Ford eine Anzeige für den neuen Ford Mustang entwickelt, die ein bewegungsgesteuertes Rennspiel beinhaltet und dem Betrachter die Möglichkeit gibt, mit ein paar Fingertipps Wunschfarbe und Felgenart des Autos einzustellen. Marketing-Verantwortliche wie Steve Pacheo, Werbeleiter bei FedEx, sind begeistert von den Möglichkeiten, die Werbung auf dem iPad bereithält.
So träumen Marketer von Integration von Social Media, Video, Musik und anderen interaktiven Inhalten.

Das Geschäft mit der iPad-Werbung scheint zu laufen. Das „Wall Street Journal“ vom 29. März berichtet über Werbeabschlüsse des Magazins „Time“ mit namhaften US-Konzernen zum Stückpreis von 200000 US-Dollar pro Anzeige.
Werbeflächen der ersten iPad-Ausgaben namhafter Magazine sind schon jetzt ausgebucht – ungeachtet dessen, dass viele Konzerne noch nicht einmal die Entwicklung der Anzeigen abgeschlossen haben.

apple.com/de/ipad

Digital

200 Euro Einsatz, 2.900 Euro Werbezusagen: WDR-Experiment entlarvt die Fake-Influencer-Welt bei Instagram

Die Idee ist nicht neu, aber die Umsetzung des WDR-Jugendradios 1Live macht diesen Fall so anschaulich: Für den Sender versuchten die Reporter Frederik Fleig und Clare Devlin innerhalb von vier Wochen Fake-Influencer bei Instagram zu werden. Ihr Ziel: Möglichst viele Follower und Werbeaufträge. Am Ende standen dem Einsatz von 200 Euro Angebote im Wert von über 2.900 Euro gegenüber. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Zwischen Ekel-Challenges und Kotzfrüchten: Diese Werbekunden präsentieren ihre Produkte beim RTL-Dschungelcamp

Wenn es eine Show im deutschen Fernsehen gibt, die durch Sonderwerbeformen glänzt, dann…

Roboter Somnox hilft beim schlafen… und er atmet

Der SPIEGEL titelte jüngst: „Dumm wie ein Sieb“ und tatsächlich sind Roboter heute…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige