Suche

Anzeige

Werbespot: Warum Ikea T-Shirts zu Vögeln macht

Wenn T-Shirts fliegen könnten, wo wäre ihr Zuhause? Das klärt der neue Ikea-Spot © Ikea 2015

Die Kreativagentur Mother London kommt auch 2015 mit gewitzten Werbespots für das Einrichtungshaus Ikea daher und lässt, nachdem 2014 Betten durch den Himmel flogen, nun T-Shirts hoch hinaufsteigen.

Anzeige

Die britische Ikea-Kampagne steht unter dem Claim: „The wonderful everyday“ – und hat unter diesem schon einige schöne TV-Spots hervorgebracht. Das Fachmagazin „Campaign“ kürte sie zur Kampagne des Jahres 2014. Dahinter steckt die Stammagentur Mother London. 

Nach dem Bett-Spot fasziniert Ikea mit ihrem „The Joy of Storage“-Spot. In Großbritannien und Irland geht dieser am 10. Januar on air, begleitet von einer Print-, Digital- und Outdoor-Kampagne.

Der Spot zeigt die Ikea-Schränke als perfekten Stauraum für die Lieblingskleidung – aber auf eine ganz kuriose Art und Weise. Die Agentur Mother erweckt dafür T-Shirts zum Leben und lässt sie wie ein Vogelschwarm fliegen.

Schon im Juli bewarb Ikea ihre Betten mit einem kreativen Spot:

Digital

Apple Pay in Deutschland: Was Sie zum Start über den mobilen Bezahldienst wissen müssen

Vier Jahre nach dem Start von Apple Pay in den USA ist der Dienst nun auch hierzulande verfügbar. Nach Google setzt damit das zweite große US-Unternehmen auf Mobile Payment. Wie das System funktioniert und wie sicher die Daten der Nutzer sind, beantwortet die absatzwirtschaft. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Nach zweitem Datenleck steht Google Plus kurz vor dem Ende: 52,5 Millionen Nutzer betroffen

Das Online-Netzwerk Google Plus wird für Verbraucher deutlich früher als geplant dichtgemacht, nachdem…

Apple Pay in Deutschland: Was Sie zum Start über den mobilen Bezahldienst wissen müssen

Vier Jahre nach dem Start von Apple Pay in den USA ist der…

Snapshot-Umfrage: Wie sich die Budgets für Online- und Offline-Kommunikation in 2019 entwickeln

Wie viel Geld planen Marketer für digitale und analoge Kommunikationsmaßnahmen im nächsten Jahr…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige