Suche

Anzeige

Wein- und Holzmarketing fürchten um Einnahmen

Nach dem Karlsruher Grundsatzurteil gegen die Zwangsabgabe zugunsten der Vermarktungsgesellschaft Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA) fürchten nun auch die Marketinggesellschaften des Deutschen Weininstitutes und der deutschen Holzindustrie um ihre Einnahmen. Nach Informationen der Wirtschaftswoche liegt bereits eine Verfassungsklage gegen die Zwangsfinanzierung der Marketinggesellschaft der Holzindustrie vor.

Anzeige

Fondschef Dirk Alfters rechne damit, dass das Bundesverfassungsgericht „in nächster Zeit darüber entscheidet“. In der vergangenen Woche habe die Institution bereits die Sonderabgaben an den sogenannten Absatzförderungsfonds der deutschen Land- und Ernährungswirtschaft für nichtig erklärt. Aus dem Fonds werde die CMA mit 150 Mitarbeitern finanziert – eine staatliche Werbeagentur für deutsche Nahrungsmittel.

Auch das Deutsche Weininstitut, das seine Marketingkampagnen für deutschen Wein aus Zwangsabgaben von Winzern und Weinhändlern finanziert, fürchte um seine Einnahmen. Laut Institutschefin Monika Reule hat eine Prüfung ergeben, dass das Urteil auf den Weinfonds „nicht eins zu eins übertragbar ist“. Dennoch räume sie ein: „Wir fühlen uns von den aktuellen Entwicklungen im Bereich des Absatzfonds sehr betroffen.“

www.wiwo.de

Kommunikation

Ein Sieger, Eine Konferenz, eine Party: Die Bilder-Galerie zum 45. Deutschen Marketing Tag

Mit rund 1.500 Besuchern konnte der Deutsche Marketing Tag die Teilnehmerzahlen der letzten Jahre übertreffen. Mit 70 hochkarätigen Referenten in Round-Tables, Key Notes und Fachforen hat sich der Kongress zum Branchen-Event des Jahres für Marketing-Entscheider und -Profis entwickelt. Hier ein paar Eindrücke von den zwei Tagen in Hannover mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Marken orientieren sich weiter Richtung Instagram – Unternehmen sollten Verteilung der Werbebudgets datenbasiert treffen

Es war ein ereignisreiches Social-Media-Jahr. Was lässt sich daraus für 2019 ableiten und…

„Schwerwiegende Konsequenzen“: China bestellt nach Festnahme von Huawei-Finanzchefin Meng Botschafter der USA und von Kanada ein 

Chinas Regierung hat nach dem Vertreter Kanadas auch den Botschafter der USA einbestellt,…

Ein Sieger, Eine Konferenz, eine Party: Die Bilder-Galerie zum 45. Deutschen Marketing Tag

Mit rund 1.500 Besuchern konnte der Deutsche Marketing Tag die Teilnehmerzahlen der letzten…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige