Suche

Werbeanzeige

Web.de erreicht mit Vermarktungspartnern 65 Millionen Europäer

Web.de präsentiert sich über ein paneuropäischen Werbenetzwerk gemeinsam mit France Telecom Wanadoo und Wind Libero in 18 europäischen Ländern.

Werbeanzeige

Damit können deutsche und internationale Werbetreibende über Web.de jetzt in den Kernländern Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Italien und den Niederlanden und über die Vermarktungsallianz mit den Partnern Bluewin (Schweiz) und Austria.com (Österreich) im gesamten deutschsprachigen Online-Markt, aber auch in Portugal, Belgien, den skandinavischen Ländern und in (Süd-)Osteuropa (Ungarn, Tschechien, Polen sowie Griechenland) Online-Werbung buchen.

Werbetreibende aus diesen Ländern können über Web.de Online-Kampagnen in einzelnen oder allen Ländern des Vermarktungsnetzwerkes starten. Der Verbund erreicht circa 65 Millionen Europäer. „Wir bieten Werbekunden und Agenturen in Deutschland eine äußerst einfache Lösung an, um auf Europas lokalen Top-Portalen direkt zu werben.“, erklärt Matthias Ehrlich, Vorstand Vertrieb und Media Sales, die neue Qualität des Angebotes für den deutschen Werbemarkt.

Mit 10,47 Millionen Internetanwendern monatlich gilt Web.de derzeit als größtes unabhängiges deutsches Internetportal (Quelle: AGOF „internet facts“, September 2004).

www.web.de

www.wandoo.fr

<a href="http://www.libero.it“ target=“_blank“>

www.libero.it

Digital

Debatte um Digital-Dominanz: Sollten Amazon, Google und Facebook aufgespalten werden?

Es ist ohne jede Frage die Dekade der digitalen Champions: Die Internet-Platzhirsche Google, Amazon und Facebook beherrschen zusammen mit den beiden Tech-Pionieren Apple und Microsoft die Börsen- und Wirtschaftswelt seit Jahren. Doch die Machtkonzentration führt inzwischen zu Problemen für Wirtschaft und Gesellschaft. Marketing-Professor Scott Galloway eröffnet daher die Debatte über eine Aufspaltung der De-facto-Monopolisten.  mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Lufthansa verspottet den FC Bayern auf Twitter, nachdem der deutsche Rekordmeister künftig für Qatar Airways wirbt

Adidas, die Allianz, Audi, die Deutsche Telekom, Lufthansa, Siemens, SAP: Die Werbepartner des…

Editorial zur Jubiläumsausgabe der absatzwirtschaft 03/2018: Halten Sie durch!

Sich nicht ablenken zu lassen und eine Sache erfolgreich zu Ende zu führen,…

Von Philips über die FDP bis hin zur Elbphilharmonie: Das sind die Finalisten des Marken-Award 2018

Die Jury des Marken-Awards 2018 kam zusammen, um die Bewerber zu begutachten und…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige