Suche

Anzeige

Was deutsche Unternehmer von Sarah Palin lernen können

Mittwoch abend saß unsere US-Korrespondentin Yvette gebannt vor dem Fernseher und lauschte Sarah Palin. Je deutlicher sich der Erfolg ihrer Power-Premiere abzeichnete, desto weniger hörte sie ihr zu. Das Sarah Palin-Debut, so ging ihr durch den Kopf, birgt wertvolle Lektionen für den US-Marktauftritt deutscher Unternehmen.

Anzeige

Da war zunächst die strategisch-geschürte Erwartungshaltung, die mit der sensationellen Ankündigung ihrer Wahl zur Kandidatin für das Vizepräsidentschaftsamt begann, die die explodierende Medienberichterstattung weiter nährte und die in den anerkennenden Worten politischer Megastars, wie Rudy Guiliani, ihren krönenden Abschluß fand.

Was ein expansionswilliges deutsches Unternehmen aus all dem lernen kann? Mehr darüber lesen Sie bei uns im Schwerdt-Blog …

Digital

Autobauer im Social Media-Check: So performen Audi, BMW und Mercedes-Benz im Netz

Wer von den drei großen Premium Automobilherstellern Audi, BMW und Mercedes-Benz performt in Social Media am besten? Eine aktuelle Analyse zeigt: Mercedes-Benz meistert die Herausforderung, Fans über verschiedene Kanäle und Plattformen hinweg zu begeistern, am besten. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Nach Zuckerbergs Holocaust-Fauxpas: Facebook beseitigt Fehlinformationen, die zu Gewalt führen

Facebook wird bereits mit mehr als 600 Milliarden Dollar bewertet, doch Konzernchef Mark…

Wie das Start-up About You zum ersten „Unicorn“ aus Hamburg wurde, und was solch ein Einhorn auszeichnet

Im Zuge einer Kapitalerhöhung wurde das Bekleidungs-Start-up About You mit mehr als einer…

Wie BMW auf den Handelsstreit reagiert und neue Wege findet: „China ist mittlerweile der Nabel der Autowelt“

Kann Shenyang in China dem amerikanischen Spartanburg den Rang ablaufen? BMW investiert zumindest…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige