Suche

Werbeanzeige

Walt Disney und Alice beginnen mit Video-on-Demand

Der internationale TV-Vertriebsarm für Spielfilme und Fernsehprogramme der Walt Disney Company garantiert in einem mehrjährigen Vertrag mit dem deutschen Telekommunikations-Anbieter HanseNet das Bereitstellen von Spielfilmen. Ab sofort können Kunden das Angebot über „Alice homeTV“ abrufen.

Werbeanzeige

Das teilten Tom Toumazis, Executive Vice President und Managing Director bei Buena Vista International Television EMEA, und Michele Novelli, Marketing Director von HanseNet, mit. Die Vereinbarung unterstreiche
das strategische Interesse der Walt Disney Company, durch Nutzung moderner Technologien zusätzliche Vertriebskanäle für ihre Programminhalte zu erschließen und ihr Angebot für den Konsumenten weiter zu optimieren.

Buena Vista International Television ist der internationaleTV-Vertriebsarm für Spielfilme und Fernsehprogramme der Walt Disney Company. Das Unternehmen vergibt Lizenzen für über 30 000 Stunden Programm an mehr als 1 300 Sendeanstalten in 240 Ländern. BVITV vermarktet die Spielfilm-Rechte von Walt Disney Pictures, Touchstone Pictures und Miramax Films, Fernsehserien, Fernsehfilme und TV-Mehrteiler von Touchstone Television und ABC Daytime sowie Kinderprogramme der Marke Disney, Nachrichtenprogramme von ABC News und die Berichterstattung der jährlichen Oscar-Verleihung.

Alice steht als Marke für die Produkte von HanseNet Telekommunikation. Das Unternehmen betreibt seit 1995 für 684 000 Privat- und Geschäftkunden ein hochmodernes Netz mit Telefondienstleistungen, Fest- und Datenverbindungen sowie Internetdiensten. Seit Anfang 2005 baut HanseNet sein Alice Angebot sukzessive aus. Derzeit ist es in 43 Städten sowie über 50 Regionen erhältlich. Alleiniger Gesellschafter ist Telecom Italia. HanseNet erhielt anfang des Jahres den Marken-Award 2006 in der Kategorie Beste Neue Marke.

www.disney.com
www.hansenet.de

Kommunikation

Werbe-Champions League: Jürgen Klopp ist Meister-Testimonial

Auch wenn es beim FC Liverpool derzeit nicht ganz rund läuft. Einen Wettbewerb kann der aktuelle FC Liverpool-Trainer Jürgen Klopp fast immer für sich entscheiden: Die Champions-League der Werbetestimonials. Der Ex-BVB-Trainer war auch im August wieder auf dem ersten Platz vor Bayern-Torhüter Manuel Neuer und Regisseur und Produzent Michael „Bully“ Herbig. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Der Kampf gegen Ad Fraud: Das Markenrisiko in Deutschland steigt

Die digitale Werbebranche kämpft weiterhin mit Ad Fraud und markenunsicheren Umfeldern. Das ergab…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige