Suche

Anzeige

VW-Brand Bentley braust zum Gewinn

Die britische Volkswagen-Tochtergesellschaft ist nach Verlusten im Jahr 2010 im vergangenen Jahr mit der Edelmarke Bentley wieder in die Gewinnzone gefahren. Der Luxuswagenbauer steigerte seine Absatz 2011 kräftig um 37 Prozent auf weltweit über 7.000 Auslieferungen. „Es war ein ungemein gutes Jahr für Bentley", erklärte Markenchef Wolfgang Dürheimer in einer Mitteilung. Die stark gestiegene Nachfrage habe zu einem positiven Ergebnis geführt. Für das nächste Jahr stellte Dürheimer ein weiteres Absatzwachstum in Aussicht.

Anzeige

Der rasante Anstieg der Verkaufszahlen spiegele die globale Stärke der Marke wider. Schon im vergangenen März hatte VW-Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch für Bentley einen Rückkehr in die Gewinnzone in Aussicht gestellt. Bis Ende September hatte die britische Luxuswagentochter den Verlust auf sechs Millionen Euro eingegrenzt.

Der finanzielle Erfolg beruhe auf der weltweit kräftig gewachsenen Nachfrage. Der Absatz legte um 37 Prozent auf 7.003 Wagen zu. Die meisten Verkäufe entfielen mit 2.021 Stück auf die USA. Zweitgrößter Markt war China mit 1.839 abgesetzten Wagen. In Europa stach besonders der deutsche Markt hervor, der um fast 90 Prozent zulegte.

Mehr als ein Drittel des Gesamtabsatzes entfiel auf den neuen Continental GT. Im Dezember kletterten die Verkäufe noch einmal kräftig durch die Markteinführung des neuen Cabriolets Continental GTC.

www.bentleymotors.com

Kommunikation

Einkaufspsychologie: Wie verlasse ich das Möbelhaus ohne Kerzen?

Man will das eine, kommt aber mit einigen Produkten zusätzlich aus dem Kaufhaus - wer kennt das nicht? Mit klarem Kopf durch die Wohlfühlwelt mancher Möbelhäuser zu kommen, ist gar nicht so einfach. Denn diese arbeiten mit Verführungstricks. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Marken-Award 2019 – Die Finalisten: Der Name der Rose mit Seidensticker

Bis zur Verleihung des Marken-Award am 21. Mai in Düsseldorf stellen wir in…

Erster veganer Burger bei McDonald’s

Die Fast-Food-Kette McDonald's nimmt einen veganen Burger ins Sortiment auf. Ab Ende April…

Alibaba setzt auf Livestreaming für internationale Markenhersteller

Livestreaming in China boomt. Die Chinesen nutzen Videoübertragungen in Echtzeit via Internet, um…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige