Suche

Werbeanzeige

Von Hopfenopfern und VOLLakademikern: Die zünftige Twitter-Sause der Wiesnwache zum Oktoberfest

Oans, Zwoa, Twitter: Es gibt wohl keinen staatlichen Stab für Öffentlichkeitsarbeit, der eine bessere Social-Media-Kommunikation betreibt als die Polizei München. Dass die Beamten in Krisensituationen ihr Handwerk meisterlich beherrschen, bewiesen sie bereits beim Amoklauf im Olympia-Zentrum. Sie können aber auch lustig. Während des Oktoberfestes twittert die Wiesnwache über besoffene VOLLakademiker oder liebestolle Hopfenopfer.

Werbeanzeige

Die Tweets der Ordnungshüter sind teils lustiger als ein Besuch in den überfüllten Festzelten. So lassen die Ordnungshüter 140-Zeichen-Mitleser in anekdotischer Form an ihrem ganz normalen Arbeitswahnsinn auf dem Oktoberfest teilhaben. Dabei spielen sie auch immer wunderbar mit dem Stilmittel Hashtag. Beispiel: “#promovierterRausch”.

Besonders witzig: Die bayerisch-denglischen Tweets sind für den gemeinen Preußen völlig unleserlich. Einzige Chance sie zu verstehen, ist sie laut vorzulesen. Oder versuchen Sie mal diese Tweets zu begreifen, ohne sie laut zu sprechen:

Wenn es zu unverständlich wird, gibt es allerdings auch gerne mal Ärger vom Chef

Zudem liefern die Beamten auch – teilweise sogar ernsthafte – Einblicke in ihrem Arbeitsalltag.

Digital

200 Euro Einsatz, 2.900 Euro Werbezusagen: WDR-Experiment entlarvt die Fake-Influencer-Welt bei Instagram

Die Idee ist nicht neu, aber die Umsetzung des WDR-Jugendradios 1Live macht diesen Fall so anschaulich: Für den Sender versuchten die Reporter Frederik Fleig und Clare Devlin innerhalb von vier Wochen Fake-Influencer bei Instagram zu werden. Ihr Ziel: Möglichst viele Follower und Werbeaufträge. Am Ende standen dem Einsatz von 200 Euro Angebote im Wert von über 2.900 Euro gegenüber. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Zwischen Ekel-Challenges und Kotzfrüchten: Diese Werbekunden präsentieren ihre Produkte beim RTL-Dschungelcamp

Wenn es eine Show im deutschen Fernsehen gibt, die durch Sonderwerbeformen glänzt, dann…

Roboter Somnox hilft beim schlafen… und er atmet

Der SPIEGEL titelte jüngst: „Dumm wie ein Sieb“ und tatsächlich sind Roboter heute…

Was tun, um den Leser auf der eigenen Seite zu halten? So schaffen Sie visuelle Leckerbissen für Ihre Marke

Wie schafft man es Inhalten ein spannendes Lesevergnügen einzuhauchen und auf einfache, kreative…

Werbeanzeige

Werbeanzeige