Suche

Werbeanzeige

Viele Systeme liegen über der kritischen Wachstumsgrenze

Franchise-Systeme wachsen dieses Jahr mit über 12 000 neuen Betrieben weiterhin im zweistelligen Bereich (plus 12,8 Prozent), berichtet der Branchen- und Informationsdienst Forum Franchise und Systeme. Im Vergleich zum Bruttoinlandsprodukt liegt die Franchsise-Wirtschaft damit deutlich über der Konjunkturentwicklung.

Werbeanzeige

Während sich das Bruttoinlandsprodukt im letzten Jahr auf ein Prozent belief, erzielt die Franchise-Wirtschaft 2006 ein Umsatzwachstum von über vier Milliarden Euro (gesamt:fast 48 Milliarden Euro), das entspricht einem Plus von 10,2 Prozent. Wie es in dem Branchendienst heisst, können die über 88 000 Franchise-Partner ihren Umsatz 2006 um fast 3 Prozent steigern. Auch auf bestehender Fläche steige der Umsatz bei vielen Systemen. „Sie sind zu gut einem Drittel über die kritische Wachstumsgrenze von 50 Franchise-Partnern angewachsen und können jetzt mit dem Aufbau von zugkräftigen Markenwelten ihren Partnern einen dauerhaften Vorteil am lokalen Markt bieten“, , erklärt Forum-Chef Felix Peckert.

Nach dem Bericht haben sich 2006 fast 10 000 Menschen (+ 12,3 Prozent) mit einem der rund 935 Franchise-Konzepte am Markt selbstständig gemacht. Die Gastronomie-Touristik-Freizeit Anbieter verzeichnen mit zwei Prozentpunkten den größten Wachstumsschub und belegen mit 21 Prozent Marktanteil Platz 3. Dienstleistungsfranchisen liegen stabil mit einem Anteil von 32,5 Prozent (+ 0,9 Prozent) auf Platz zwei. Weiterhin an der Spitze ist der Handel mit 37 Prozent (+ 0,3 Prozent).

emfa.org/peckert/de

Kommunikation

Profilschwäche von CDU und SPD stärkt polarisierende AfD – ein Kommentar von Karsten Kilian

Die Bundestagswahl 2017 ist vorbei, die politische Landschaft Deutschlands hat sich deutlich verändert. Die beiden Volksparteien haben klar verloren, die völkische Partei AfD ist zur drittstärksten Kraft geworden. Die FDP ist zurück. Eine Jamaika-Koalition kündigt sich an. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Einflussnahme, Fake-News, Dark-Ads: Facebook verschärft Regeln für politische Werbung

Facebook wird die Werbeanzeigen, mit denen sich mutmaßlich russische Drahtzieher in die Innenpolitik…

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Werbeanzeige

Werbeanzeige