Suche

Anzeige

Viele Kliniken planen nicht strategisch

Nur 23 Prozent der deutschen Kliniken verfolgen systematisch eine langfristige Planung und 41 Prozent können die Finanzdisziplin nicht kontrollieren. Das fand die Unternehmensberatung Booz Allen Hamilton in einer Studie heraus, an der über 80 Krankenhäuser aus sechs europäischen Ländern teilnahmen.

Anzeige

Wie die Online-Ausgabe von Medical Tribune berichtet, befragten die Berater für ihre Erhebung sowohl kleine und mittlere als auch große Kliniken. Ihr Resümee: In vielen deutschen Krankenhäusern liegt die strategische Planung weitgehend brach. „Die meisten Kliniken stellen keine strategische, langfristige Planung auf und verfügen damit auch nicht über eine stabile Grundlage, die eigene Situation zu verbessern“, erklärt Dr. René Perillieux, ein an der Studie beteiligter Gesundheitsexperte, gegenüber dem Dienst.

Rund ein Viertel aller befragten Krankenhäuser erhebt der Studie zufolge noch nicht einmal Daten über die Auslastung der OPs. Auch die Außendarstellung werde bei vielen Kliniken vernachlässigt: 42 Prozent der Häuser hätten niemanden, der für das Marketing verantwortlich ist. Diese Kliniken verließen sich allein auf die Weiterempfehlung zufriedener Patienten.

www.medical-tribune.de

Kommunikation

Fachkongress für den Mittelstand: Continental, Würth & Co. auf dem Lead Management Summit 2019

Am 9. und 10. April 2019 dreht sich im Vogel Convention Center Würzburg alles rund um das Thema „Lead Management“. Denn dann findet der marconomy Lead Management Summit statt. Der Fachkongress zeigt Marketing- und Vertriebsverantwortlichen aus dem Mittelstand, wie Interessenten, sogenannte „Leads“ generiert, Neukunden gewonnen und Bestandskunden ausgebaut werden. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook droht Milliarden-Datenschutzstrafe in den USA 

Facebook könnte sich laut einem Zeitungsbericht auf eine Milliardenstrafe in den USA einlassen, um…

Nach Kritik von Politikern und Anwohnern: Amazon streicht Plan für zweites Hauptquartier in New York 

Amazons Suche nach einem „zweiten Hauptquartier“ in den USA ist zu einem landesweiten…

Levi’s 2. Börsengang: Warum die Jeans-Kultmarke in der launigen Modeindustrie weiter profitabel ist

Es ist der Inbegriff der Jeans: Levi's. Das vor 145 Jahren gegründete US-Unternehmen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige