Suche

Werbeanzeige

„Video-Spots im Internet werden die Branche verändern“

Videos sind aus dem Internet nicht mehr wegzudenken – das zeigt die Erfolgsgeschichte von Web-Portalen wie YouTube oder MyVideo. DoubleClick und Tomorrow Focus untersuchen gemeinsam die Akzeptanz von Rich Media-Werbeformaten, insbesondere die Wirkung von Videos.

Werbeanzeige

DoubleClick und Tomorrow Focus entwickelten zu diesem Zweck eine Online-Kampagne für ein fiktives Produkt mit dem Namen „takeGAS“. Bei takeGAS sollte es sich um einen Kraftstoffzusatz in Pillenform handeln, der die Reichweite eines Autos pro Tankfüllung signifikant steigert. Für die Kampagne kreierten sie eigens Flash-animierte Medium Rectangles, Flash-Layer und Video-Spots, die sie auf ausgewählten Seiten schalteten.

Die Verweildauer der Nutzer bei den Videos machte den Beobachtern deutlich, dass Nutzer nicht nur den Werbeeinsatz von Videos akzeptieren, sondern dass sie ihn auch honorieren: 74 Prozent der User sahen die internettypische Länge von 10 Sekunden, und knapp die Hälfte der User (47 Prozent) die von 20 Sekunden (im 14tägigen Werbeflight ausgelieferte 1.6 Millionen Videos auf den Werbeträgern der Tomorow Focus AG). Insgesamt sahen die User 252 790 Videos. Das entspricht einer Zuschauer-Quote von 15,1 Prozent.

„Video-Spots im Internet stehen für einen Trend, der die Medienbranche nachhaltig verändern wird. Die Menschen verbringen immer mehr Zeit im Netz und nicht vor dem Fernseher. Das führt zu einer rasanten Umverteilung der Werbebudgets in Richtung Internet. Wer davon profitieren will, braucht eine Lösung, die den gesamten Workflow von der Rich Media-Erstellung über die Auslieferung bis zum Reporting vereint“, erklärt Richard Kidd, Director Sales Rich Media EMEA DoubleClick.

www.doubleclick.net

Digital

Neue Studie: HubSpot präsentiert „The Future of Content Marketing“ auf der dmexco

HubSpot stellte auf der dmexco die neue Studie „The Future of Content Marketing“ vor, die einen Einblick in die aktuellen Online-Vorlieben und -Wünsche von Verbrauchern gibt. Inken Kuhlmann erläutert die Ergebnisse und zeigt, wohin die Entwicklung geht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Einflussnahme, Fake-News, Dark-Ads: Facebook verschärft Regeln für politische Werbung

Facebook wird die Werbeanzeigen, mit denen sich mutmaßlich russische Drahtzieher in die Innenpolitik…

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige