Suche

Werbeanzeige

Verschiedene Domains für verschiedene Geräte?

Die öffentliche Vergabe der neuen Domainendung .mobi beginnt. Mit der Adresse, hinter der ein Konsortium aus Mobilfunkbetreibern, Geräteherstellern und Firmen wie Microsoft steht, soll ein virtueller Ort für Webinhalte auf mobilen Geräten entstehen.

Werbeanzeige

Branchenexperten bewerten die Domaineinführung positiv. „Das Konsortium hat für die .mobi-Domain eine Reihe von Qualitätsstandards und Richtlinien formuliert, was die optimale Darstellung von Content und die Navigation betrifft“, erklärt Nils Horstmann, Marketingleiter beim Domainregistrar United Domains. Die Nachfrage bezeichnete er als gegeben. Beim Handybrowser-Spezialisten Opera sieht man die .mobi-Einführung ebenfalls positiv, wünscht sich aber einnen gesamtheitlicheren Ansatz.

„Die Domaineinführung ist grundsätzlich begrüßenswert, da dem Thema der Webdarstellung auf mobilen Geräten Aufmerksamkeit geschenkt wird. Gleichzeitig müsste der Anspruch von Webdesignern sein, ihre Seiten prinzipiell mobilfreundlich zu gestalten“, erklärt Opera-Experte Eskil Sivertsen. Verschiedene Domains für verschiedene Geräte hält Sivertsen in letzter Konsequenz für wenig erstrebenswert: „Es gibt ein Web und ich als Anwender mag mir nicht für jedes Internet-fähige Gerät eine andere Domain merken.“ pte

www.united-domains.de
www.opera.com

Kommunikation

„Weil Hitler gerade nicht kann“: ZDF-„heute-show“ frisiert AfD-Plakate um und polarisiert damit im Social Web

"#heuteshow-Leaks: Das sind die neuen AfD-Plakate", schreibt die Redaktion der Satire-Sendung "heute-show" bei Facebook und Twitter. Dazu wurden vier Fotos veröffentlicht, die AfD-Wahlplakate zeigen, an denen die Satiriker vom ZDF Hand angelegt haben. Denn nun heißt es etwa "Bernd statt Börek" und "Weil Hitler gerade nicht kann." Im Social Web wurde die Aktion zum Hit, es gibt aber auch Kritik. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Werbeanzeige

Werbeanzeige