Suche

Anzeige

Verlagsgruppe Handelsblatt launcht neue Tageszeitung im Tabloid-Format

Mit „News“ publiziert die Verlagsgruppe Handelsblatt ein Printformat, das Elemente aus dem Magazin- und Tageszeitungs-Journalismus eint. Das Redaktionskonzept des Tages-Magazins: „Täglich. Alles. Kurz und knapp“.

Anzeige

Das Blatt, das ab heute täglich im Tabloid-Format erscheint, berichtet auf rund 48 Seiten aus den Bereichen Nachrichten, Wirtschaft, Wissen, Entertainment und Sport. Dabei kooperiert die Redaktion redaktionell mit dem Handelsblatt, Deutschlands führender Wirtschafts- und Finanzzeitung, dem Berliner Tagesspiegel sowie der Verlagsgruppe Milchstraße.

In allen Ressorts finden Leser interaktive Elemente, so dass sie beispielsweise per SMS oder Internet die Lokalthemen des nächsten Tages mit bestimmen. „Zielgruppe des neuen Titels sind vor allem junge, moderne Menschen, die sich knapp, aber umfassend informieren“, erklärt Wolfgang Ernd, Geschäftsführer der News Verlagsgesellschaft. Diese von ihm „iPod-Generation“ genannte Zielgruppe erhalte mit „News“ einen Navigator in der modernen Informations- und Internetwelt. Das Blatt setze die Vernetzung Print – Online konsequent um und schließe bei dieser Zielgruppe eine Informationslücke.

News erscheint in der News Verlagsgesellschaft, Frankfurt, einer hundertprozentigen Tochter der Verlagsgruppe Handelsblatt. Federführend für die Markteinführung von News ist die Agentur Kastner & Partners in Frankfurt. Der Roll-Out startet mit einer breit angelegten crossmedialen Kampagne, die sowohl mobile Kommunikation als auch Radiospots, Anzeigen und Plakatwerbung, Infoscreens in U-Bahnhöfen und City-Lights umfasst. Ab dem 14. September verteilen über 100 Promotoren im Ballungsgebiet Rhein-Main täglich rund 25 000 kostenlose News-Exemplare.

www.vhb.de

Digital

Snapchat wird zur visuellen Produktsuchmaschine für Amazon

Die Gerüchte um eine Kooperation zwischen Snapchat mit dem Online-Kaufhaus Amazon haben sich bewahrheitet. Seit dieser Woche erkennt die Snapchat-Kamera Produkte oder Barcodes automatisch und bietet dazu passende Amazon-Artikel an. Die Kauffunktion soll den Nutzern nach und nach zur Verfügung gestellt werden. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Von Käsefondue bis Riesenrad: Wie Messen zur riesigen Erlebniswelt werden

Die Cebit hat jetzt ein Riesenrad, auf der Photokina treten Instagram-Stars auf, die…

Frust wegen Einmischung von Mark Zuckerberg: Instagram-Gründer verlassen Facebook und wollen neue Projekte starten

Die beiden Gründer der Plattform Instagram verlassen die Konzernmutter Facebook. Sie wollten nun…

Fake-DJ statt Gigi D’Agostino: OMR-Chef Westermeyer entschuldigt sich für #Gigigate bei der Dmexco-Party

Mehr als 3.500 Menschen feierten in diesem Jahr bei der "OMR Aftershow" im…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige