Suche

Anzeige

Verbesserungsvorschläge zum Datenschutz

Nachdem Kreditkartendaten der Landesbank Berlin abhanden gekommen sind, fordert Dieter Wiefelspütz (SPD) einem Bericht der „Welt“ zufolge, dass eine Datenschutz-Polizei den Umgang privater Institutionen mit geheimen Informationen überwachen soll. Der Gesetzentwurf von Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) für einen verbesserten Schutz von Kundendaten kann in den Augen des innenpolitischen Sprechers der SPD-Bundestagsfraktion „nur ein erster Schritt sein“.

Anzeige

Eine Verbesserungsmöglichkeit sehe Wiefelspütz darin, den Unternehmen vorzuschreiben, dass sie ihre Kundendaten selbst verwalten müssen und nicht mehr an externe Dienstleister weitergeben dürfen. Während es im behördlichen Bereich inzwischen ein hohes Datenschutzniveau gebe, müssten besonders hoch sensible persönliche Daten bei Ärzten, Krankenversicherungen, Anwälten oder Banken besser geschützt werden. Für die verstärkte Kontrolle würden staatliche Datenschutzbeauftragte aber mehr Personal und eine bessere finanzielle Ausstattung benötigen.

Laut einem Artikel der „Neuen Presse“ soll das Vermögen der Kunden zwar nicht in Gefahr sein, doch wolle die Landesbank Berlin bei externen Datenverarbeitern sowie beim Transport der Datensätze alle Sicherheitsvorkehrungen erhöhen. Die Daten gingen nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen bei einer Kurierfahrt verloren. Der Datensatz sei bei AtosWorldline archiviert worden und sollte unverschlüsselt zur Landesbank zurückgebracht werden.

Zum Gesetzentwurf bezüglich des Datenschutzes lesen Sie auch den absatzwirtschaft-Blog von Christoph Berdi:

www.absatzwirtschaft.de

Kommunikation

Wie Kylie Jenner mit Influencer Marketing in eigener Sache zur jüngsten Milliardärin der Welt wurde

Was haben Jeff Bezos, Mark Zuckerberg, Warren Buffett und Kylie Jenner gemeinsam? Sie alle sind Milliardäre! Tatsächlich: Seit gestern führt das Forbes Magazine auch die jüngste der Kardashian-Schwestern unter den vermögendsten Menschen der Welt. Gelungen ist der erst 21-Jährigen der Aufstieg nach dem Lehrbuch des Influencer Marketings: Jenner nutzte ihre enorme Instagram-Präsenz, um die Kosmetik-Marke Kylie Cosmetics zu pushen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Digitale Kreation und die Zukunft der Agenturen: „Wer nicht weiß, was richtig ist, kann nichts falsch machen“

Am 11. April werden in Berlin zum fünften Mal die Deutschen Digital Awards…

Allianz der Fachhändler: Verkaufen im Schwarm – lohnend aber tückisch

Fachhändler schließen sich zusammen, um in der Online-Welt sichtbarer zu sein und geschlossen…

Anstieg bei Beschwerden wegen Werbung in sozialen Netzwerken: Deutscher Werberat präsentiert Jahresbilanz

Der Deutsche Werberat hat seine Beschwerdebilanz für 2018 vorgelegt: Danach mussten 46 Verbände…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige