Suche

Werbeanzeige

VAX saugt jetzt auf Gala.de

Seit April 2012 sind die Premium-Staubsauger der englischen Marke VAX auch im deutschen Fachhandel verfügbar. Zur Markeneinführung präsentiert sich die Bodenpflegemarke jetzt vom 4. bis 10. Juni 2012 mit einem Homepage-Event auf Gala.de, der Online-Präsenz der Zeitschrift rund um Adel, Stars und Prominente. Passend zum 60. Thronjubiläum der Queen, denn das Werbemittel sei als eine Hommage der Nr. 1 unter den englischen Bodenpflegemarken* an die Nr. 1 in der Welt des Adels gedacht.

Werbeanzeige

Wer im Event-Zeitraum die Homepage von Gala.de besucht, erblickt zunächst einen staubigen Teppich, auf dem die britische Flagge und der Slogan „Der Hit aus England“ zu sehen sind. Schließlich tritt ein Staubsauger in Aktion, der erst das VAX Logo zum Vorschein bringt und dann systematisch den Bildschirm frei saugt, bis die Homepage von Gala im gewohnten Layout zu sehen ist. Anschließend zieht sich der Staubsauger in einen animierten Skyscraper in der rechten Randspalte zurück und verweist den User auf die Unternehmenswebsite.

Der aufmerksamkeitsstarke Layer werde pro Besucher nur einmal eingeblendet. Damit erhalte die Kampagne die positive User-Erfahrung beim Besuch der Seite aufrecht und vermeide Abnutzungseffekte. Untersuchungen hätten gezeigt, dass Homepage-Events eine Markenbotschaft überdurchschnittlich gut im Gedächtnis verankerten. Das gelte insbesondere dann, wenn wie in diesem Beispiel die Zielgruppe zur Marke passe. So träfen hier innovative Premium-Produkte mit hohem Nutzwert auf eine vorwiegend weibliche, überdurchschnittlich gebildete, aufgeschlossene und markenorientierte Leserschaft. Die Animation setze die Marke VAX unaufdringlich, aber prägnant in Szene und schaffe damit einen Kontakt mit hohem Erinnerungswert.

Vax ist eine Marke der Royal Appliance International GmbH mit Sitz in Neuss, bei der es sich um eine Tochterfirma des Hongkonger Konzerns Techtronic Industries Co. Ltd (TTI) handelt.

*Quelle: GfK RT UK, Panelmarkt, Bodenpflege (Staubsauger & Dampfreiniger) – Gesamtmarkt, Stückzahl, Anteil in Prozent, Januar bis Dezember 2011

www.vax.de

Kommunikation

„Ohne Vielfalt ziemlich langweilig“: Warum Edeka ausländische Ware aus den Regalen verbannt

Eine Edeka-Filiale in der HafenCity zeigt, warum Rassismus keinen Platz in ihren Filialen hat. So räumten die Mitarbeiter einfach kurzerhand die Regale leer. Statt der Produkte wurden Aufsteller platziert mit den Sätzen: "Dieses Regal ist ohne Vielfalt ziemlich langweilig". mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Ohne Vielfalt ziemlich langweilig“: Warum Edeka ausländische Ware aus den Regalen verbannt

Eine Edeka-Filiale in der HafenCity zeigt, warum Rassismus keinen Platz in ihren Filialen…

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige