Suche

Werbeanzeige

US-Netzwerke dominieren Ranking

Das erste Ranking der wertvollsten Marken von sozialen Netzwerken hat die Markenbewertungsfirma „BV4“ zusammen mit der „Fachstelle Social Media Management“ der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ) aus einer globalen Studie entwickelt. Danach führt Facebook die Tabelle mit einem geschätzten Markenwert von 29,1 Milliarden US-Dollar klar an, gefolgt von Youtube mit 18,1 Milliarden Dollar und Twitter mit 13,3 Milliarden Dollar. Das eher weniger bekannte Netzwerk „Qzone“ aus China belegt mit 11,2 Milliarden Dollar den vierten Platz. Die 30 wertvollsten Brands haben zusammen einen Markenwert von 125 Milliarden Dollar.

Werbeanzeige

Die wertvollsten Marken werden erwartungsgemäß von sozialen Netzwerken aus den USA dominiert, wobei diese mit einem Gesamtmarkenwert von 82 Milliarden Dollar den Löwenanteil ausmachen. Unter den Top Ten befinden sich aber auch drei soziale Netzwerke aus China: Neben Qzone sind das „Sina Weibo“ auf dem fünften und „Tencent Weibo“ auf dem achten Rang.

Diese Platzierungen würden sie hauptsächlich einer überproportionalen Entwicklung der Internet-Userzahlen in China verdanken, erklären die Studienautoren. Als „Exoten“ bezeichnen sie die beiden Facebook-Kopien „V-Kontakte“ aus Russland und „Renren“ aus China auf den Plätzen elf und zwölf.

Für die Studie haben die Verantwortlichen nach eigenem Bekunden die monetären Berechnungen auf einer Basis durchgeführt. Dabei habe der Markenwert denjenigen Einnahmen eines sozialen Netzwerkes entsprochen, „die einzig aufgrund der Marke generiert werden können“, wie es heißt. Der Markenwert sei hier einerseits von den Einnahmen eines sozialen Netzwerkes abhängig, andererseits aber auch von dessen Markenstärke. Dabei gelte: Je stärker eine Marke, desto mehr werden diese Einnahmen von der Marke getrieben. Zentrale Werttreiber, die bei den jeweiligen Marken untersucht wurden, seien unter anderem der Bekanntheits- und Verbreitungsgrad sowie die Loyalität – gemessen unter anderem anhand der durchschnittlichen Besuchszeit pro Nutzer. Der detaillierte Report „The Most Valuable Social Media Brands 2012“ ist frei abrufbar.

www.fh-hwz.ch/fsmm

Kommunikation

Apple will 38 Milliarden Dollar an Steuern nachzahlen – in den USA

Apple will nach der US-Steuerreform den Großteil seiner gewaltigen Geldreserven ins Heimatland bringen. Zusätzlich zu einer beispiellosen Steuerzahlung von 38 Milliarden Dollar (knapp 31 Mrd. Euro) stellte der iPhone-Konzern massive Investitionen in den USA und den Bau eines neuen großen Standorts in Aussicht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Zwischen Ekel-Challenges und Kotzfrüchten: Diese Werbekunden präsentieren ihre Produkte beim RTL-Dschungelcamp

Wenn es eine Show im deutschen Fernsehen gibt, die durch Sonderwerbeformen glänzt, dann…

Roboter Somnox hilft beim schlafen… und er atmet

Der SPIEGEL titelte jüngst: „Dumm wie ein Sieb“ und tatsächlich sind Roboter heute…

Werbeanzeige

Werbeanzeige