Suche

Werbeanzeige

Unternehmenssoftware lässt sich für den Außendienst verfügbar machen

Mobile IT-Lösungen sind auf dem Vormarsch. Fakten, die Verbraucher an iPhone und Co. faszinieren, inspirieren auch Unternehmen. Für Firmen mit einem großen Stamm an Außendienstmitarbeitern entwickelten Spezialisten von Hollmann IT die vertriebsunterstützende Lösung „Enter Mediate“. Die Zwischenanwendung soll Kundenberatern ermöglichen, außerhalb des Büros per Smartphone direkt mit Unternehmenssoftware und Warenwirtschaftssystem zu kommunizieren.

Werbeanzeige

Vor dem Kundengespräch offenbaren iPhone, HTC oder Blackberry alle relevanten Kundendaten. Das Wälzen von Papierordnern oder das Hantieren mit Laptops entfällt. Auf dem Weg zum Klienten weist das GPS des Smartphones mittels Navigator den besten Weg. Beim Kunden angekommen, könnten sich Mitarbeiter auf das Sprechen und Verkaufen konzentrieren. Falls der Kunde neue Ware ordern möchte, lande die Bestellung per Touch direkt im Warenwirtschaftssystem. Mit einem Blick aufs Display sei der Kundenberater in der Lage, die genauen Lieferdaten mitzuteilen und umgehend die Faktur auszustellen. Die gesparte Zeit eröffne dann Raum für neue Termine. Zudem versiege eine berüchtigte Fehlerquelle, weil Innendienst-Kollegen keine Bestellungen mehr von schlecht lesbaren Faxen per Hand ins Enterprise Resource Management (ERP)-System übertragen müssen.

Kunden- oder Artikelstamm, Versandliste, Fakturen, Statistiken – jedes Unternehmen benötigt andere Daten, um reibungsloses Customer Relationship Management (CRM) durchzuführen. Daher ermittle die Hollmann IT GmbH gemeinsam mit Entscheidern und Außendienst die Bedürfnislage und würde ein zugeschnittenes Userstory-Board mit Stundenauflistung und Endpreis entwerfen. Allen Enter Mediate-Lösungen seien wesentliche Features gemein. Dazu gehören unter anderem selbsterklärende Masken. Einleuchtende Konzepte beugten Bedienfehlern vor und würden Mitarbeitern jeden Alters den Umgang mit dem Medium Smartphone nahe bringen. Sollte ein Mobilgerät einmal verloren gehen, lasse es sich anhand der ID-Nummer sofort sperren.

Enter Mediate ist eine Marke der Hollmann IT GmbH mit Sitz in Bremen. Dort werden im Auftrag von großen Unternehmen mit starkem Außendienstbedarf seit 2009 vertriebsunterstützende Applikationen für Smartphones wie beispielsweise das iPhone programmiert. Die Zwischenanwendung Enter Mediate kommuniziere direkt mit der Unternehmensdatenbank, wie zum Beispiel SAP, und beschleunige dadurch den Wertschöpfungsprozess.

www.entermediate.de

Kommunikation

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig ist der Traffic von Facebook & Co. längst geworden. Zudem finden sie viele virale Rohdiamanten, die nur noch etwas geschliffen und in Form gebracht werden müssen, um dann für Extra-Klicks zu sorgen. Andreas Rickmann, Social-Media-Chef der Bild, hat in seinem Blog die wichtigen Fähigkeiten aufgeschrieben, die einen erfolgreichen Social-Media-Redakteur 2017 auszeichnen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Werbeanzeige

Werbeanzeige