Suche

Anzeige

Unternehmen zögern bei der mobilen Marktforschung

Während Online-Marktforschung heute im Erhebungsmix etwa ein Drittel ausmache, zögerten vor allem Unternehmen noch, mobile Endgeräte wie Handy oder PDA für die Marktforschung zu nutzen. Das ergab eine Untersuchung, die die absatzwirtschaft gemeinsam mit Globalpark, einem Anbieter für Befragungssoftware, erhob.

Anzeige

Rund ein Drittel der 46 befragten Institute in Deutschland hat immerhin schon mobile Marktforschung betrieben, lautet ein Ergebnis des vollständigen Artikels in der absatzwirtschaft (Ausgabe 7/2009). Die Hälfte davon würde es wieder nutzen. Wie eine Befragung durch das von der absatzwirtschaft und dem Marktforschungsunternehmen Innofact betriebene Marketing-Entscheider-Panel zeigt, kennt jedoch nur ein Drittel den Begriff „Mobile Marktforschung“. Zudem hätten nur vier Prozent schon damit gearbeitet.

Nach Ansicht von Experten wie Ipsos-COO Wolfgang Dombrowski hängt die mobile Marktforschung noch zu sehr an der technischen Entwicklung. Einen Durchbruch verhinderten bisher unterschiedliche Handytypen und hohe Kosten. „In zwei Jahren könnte es soweit sein“, sagt Dombrowski. Dann würde die Altersgrenze, bis zu der Repräsentativität sichergestellt sei, bei immerhin 45 bis 50 Jahren liegen und Surfen auf dem Handy, PDA oder Smartphone zum täglichen Leben gehören.

www.absatzwirtschaft-shop.de

Kommunikation

Einkaufspsychologie: Wie verlasse ich das Möbelhaus ohne Kerzen?

Man will das eine, kommt aber mit einigen Produkten zusätzlich aus dem Kaufhaus - wer kennt das nicht? Mit klarem Kopf durch die Wohlfühlwelt mancher Möbelhäuser zu kommen, ist gar nicht so einfach. Denn diese arbeiten mit Verführungstricks. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Marken-Award 2019 – Die Finalisten: Der Name der Rose mit Seidensticker

Bis zur Verleihung des Marken-Award am 21. Mai in Düsseldorf stellen wir in…

Erster veganer Burger bei McDonald’s

Die Fast-Food-Kette McDonald's nimmt einen veganen Burger ins Sortiment auf. Ab Ende April…

Alibaba setzt auf Livestreaming für internationale Markenhersteller

Livestreaming in China boomt. Die Chinesen nutzen Videoübertragungen in Echtzeit via Internet, um…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige