Werbeanzeige

Unsere Top 10 der besten Werbe-Songs 2014

Wie heißt der Song aus dem "Absolut Vodka"-Spot, das Lied aus der AOK-Werbung oder von Bitburger? Wer singt für Telekom oder hat seine Musik für Sony hergegeben? Wir präsentieren zehn Werbeclips, mit zehn eindrucksvollen Songs, die uns im letzten Jahr in Erinnerung geblieben sind und die auch ohne Spot zum Ohrwurm werden.

Werbeanzeige

Für die Aktion Mensch stellte Sänger Andreas Bourani seinen Song „Auf uns“ zur Verfügung. „Wer friert uns diesen Moment ein? Besser kann es nicht sein.“ Schon vor der WM lief der Song im TV rauf und runter. Ein absoluter Hit im Jahr 2014. Weltmeisterlich.

Die Telekom punktete im Jahr 2014 mit den Clips über eine ziemlich ausgelassene Familie: Familie Heins präsentiert ihr Familienleben. Unter dem Spot trällert Rapper Cro seinen Song „Traum“.

Wohl der nervigste Spot im Jahr 2014, der uns auch 2015 weiter begleitet. Check24 lässt Paul tanzen. Und das tut er seit Oktober 2014 im Havas-Spot. Dazu hören wir „Gonna Make You Sweat (Everybody Dance Now)“. Ein absoluter Ohrwurm.

Für den Film „Grease“ sangen einst Olivia Newton-John und John Travolta „You’re the One That I Want“. Unter dem Chanel-Clip ist die Version deutlich ruhiger von Lo-Fang umgesetzt. Highlight: Eine surfende Gisele Bündchen. Für die Regie des Spots ist Baz Luhrmann („Der große Gatsby“) verantwortlich.

Die Deezer-Spots haben uns letztes Jahr sehr gut gefallen, gerade weil sie so anders sind. Hier hören die Protagonisten nicht das, was tatsächlich gesagt wird, sondern nur das, was sie hören wollen. Die Berliner Agentur DOJO entwickelte die Spots für den Musikstreaming-Dienst Deezer. Die Musik kommt von der Band Sheppard und ihr Song „Geronimo“ wurde zum Hit.

Bei Zalando schreien die Frauen nun nicht mehr, wenn Pakete geliefert werden, sondern sie tanzen. Und zwar zum, Song „Happy Feat“ der Band C2C Feat. Derek Martin.

„Jungle“ ist ein Lied der australischen Singer-Songwriterin Emma Louise. Von Oktober bis Dezember 2014 verwendete das französische Modeunternehmen Yves Saint Laurent das Lied als Werbesong für ihr Parfüme Black Opium.

Selena Gomez steuerte zum ebay-Clip ihren Song „Come & Get It (Dave Audé Club Remix)“ bei. „It´s a great big world, and it can all be yours“ , so der Slogan des Werbespots.

Axe setzt tatsächlich auf die Backstreet Boys, mit einer langsamen Version von „As long as you love me“. Ein Spot für die Axe Peace Kampagne „Make Love. Not War.“ Denn „Liebe ist stärker als Gewalt“ und da tanzen selbst Diktatoren unter der Dusche zum Boyband-Song der Neunziger.

Der Sony-Spot wurde ohne Special Effects aber mit reichlich ins eisige Wetter Kanadas gewedelten Luftblasen gedreht. Die Botschaft: „Unser schönstes Bild“. Die musikalische Untermalung gab es von Josef Salvat. Entwickelt wurde der Spot von Adam & Eve DDB, London.

Kommunikation

Sparkurs bei Air Berlin, Lidl versteht Spaß und Gucci geht neue Wege

Von Air Berlin steckt in den roten Zahlen, jetzt will der Konzern schrumpfen. Lidl verklebt sich bei einem Werbeplakat und macht aus der Not eine Tugend. Und der Modekonzern Gucci versucht sich an Falten und Klasse statt an Photoshop und Masse mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die AGF führt im Januar (endlich) gemeinsame TV-und-Streaming-Reichweiten ein

Nach jahrelanger Vorarbeit ist es im Januar so weit: Erstmals werden in Deutschland…

Sparkurs bei Air Berlin, Lidl versteht Spaß und Gucci geht neue Wege

Von Air Berlin steckt in den roten Zahlen, jetzt will der Konzern schrumpfen.…

Editorial zur absatzwirtschaft 10/2016: Visionen brauchen Egos und Bedürfnisse

Donald Trump ist unbestritten ein Phänomen. In Sachen Eigenvermarktung macht dem US-Präsidentschaftskandidaten keiner etwas…

Werbeanzeige

Werbeanzeige