Suche

Werbeanzeige

Unser Redaktionsliebling: Ford stellt die geistige Gesundheit in den Vordergrund

Was hat ein Autohersteller mit psychischer Gesundheit zu tun? Die von Ford in Auftrag gegebene Studie zeigt, dass emotionale, wichtige Gespräche oft in unseren Autos stattfinden. Daher gibt es nun eine neue Kampagne in Großbritannien, die den Elefanten im Auto verschwinden lassen will. Aber schauen Sie selbst.

Werbeanzeige

Das Sprichwort „Elephant in the Room“ hat seit der Jahrtausendwende auch im deutschen Sprachraum an Popularität gewonnen, wenn es um offensichtliche Probleme geht, die zwar im Raum stehen, aber dennoch von den Anwesenden nicht angesprochen werden.

Nun hat der globale Autohersteller Ford eine neue Kampagne in Zusammenarbeit mit „Time to Change“, der Initiative für geistige Gesundheit, ins Leben gerufen. Sie soll Menschen ermutigen, ihr Schweigen zur psychischen Gesundheit zu beenden.

Digital

Digitale Werbung nervt? Nein, mit Programmatic Creativity nicht!

Seit Jahren schreitet die Verwendung von Daten in der Digitalen Werbung voran. Was als Targeting begann und sich über Realtime Advertising fortsetzte, ist inzwischen bei „Programmatic Creative“, das heißt der automatisierten, datenbasierten Dynamisierung von Werbemitteln, angekommen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Von Philips über die FDP bis hin zur Elbphilharmonie: Das sind die Finalisten des Marken Awards 2018

Die Jury des Marken Awards 2018 kam zusammen, um die Bewerber zu begutachten…

Opel vor schweren Zeiten: „Der Vertrieb läuft in die falsche Richtung und das ist eine große Gefahr für die Sanierung“

Die Ausgangssituation für die Sanierung von Opel/Vauxhall durch den französischen PSA-Konzern waren ursprünglich…

ADC-Wettbewerb: Adidas-Schuh der BVG zählt zu den Gewinnern – doch Mercedes räumt richtig ab

Begeisterung beim diesjährigen ADC. Der Jury Chairman Richard Jung und ADC-Präsident Stephan Vogel…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige