Suche

Anzeige

Umfangreiches Rahmenprogramm mit Foren

Die Anmeldung für die am 14. und 15. November 2001 in Köln stattfindende CRM Customer Relationship Management - Messe & Kongress läuft nach Angaben des Veranstalters IMP International Marketing Partners GmbH zufriedenstellend.

Anzeige

Tatkräftige Unterstützung bei der Durchführung der CRM – Messe & Kongress erhält die in Fürth ansässige Marketinggesellschaft durch ihre Medienpartner Computerwoche und acquisa sowie zahlreiche Kooperationen. Zu den Partnern gehören unter anderem die CRM Group, Dialoghaus GmbH, ECDM/CCRM, IM Marketing Forum, Verlags GmbH, Verlagsgruppe Handelsblatt, sowie Webevents Ltd.

Neben der Messe und dem parallel stattfindenden Kongress erwarten die Besucher weitere Programmpunkte.
So finden an den Messetagen im Rahmen der beiden CRM-Foren knapp 50 Vorträge von Ausstellern statt.
Auf der Aktionsfläche haben interessierte Besucher die Möglichkeit, sich aktiv an den verschiedenen Podiumsdiskussionen zu Themen wie „Was ist CRM, was nicht?“, „Wie kundenorientiert sind eigentlich die Anbieter von CRM-Systemen?“ bzw. „CRM – wohin führt der Weg?“ zu beteiligen.

Ein Messe-TV-Studio bietet täglich für mehrere Stunden die Gelegenheit für Live-Gespräche von der Messehalle ins Internet mit aktiver Beteiligung der Zuschauer. Zielgruppe des Programms sind Entscheider aus Vertrieb und Marketing sowie Training und Personalentwicklung von mittleren und großen Unternehmen. Da der Zuschauerkreis im Internet auf 1.000 Zuschauer beschränkt ist, wird eine rechtzeitige Registrierung unter www.live-training.de empfohlen.
Wie bereits in den vergangenen Jahren finden auch 2001 zur Kongress-Vorbereitung Intensiv-Seminare zum Thema CRM statt.

Weiterführende Informationen, der kostenlose Newsletter und das komplette Programm sind unter www.crm-expo.com erhältlich.

Kommunikation

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf YouTube hat das Video bereits mehrere Rekorde aufgestellt. Der Beeindruckendste: Mit 221 Millionen Aufrufen in zwei Monaten hat sich der Film zum meistgesehenen Kampagnenvideo in Indien entwickelt. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf…

Gegen Wandel nicht versichert: Die Digitalisierung der Versicherungsbranche

Niedrige Zinsen, eine alternde Gesellschaft, eine Monsterbürokratie und nun auch noch die Digitalisierung:…

„Ergebnisse der Umfrage sind alarmierend“: Umsatzrückgänge durch DSGVO im Marketingbereich stärker als erwartet

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist seit fast drei Monaten in Kraft. Nun hat der…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige