Suche

Werbeanzeige

Über wen spricht das Netz am meisten und wer wird Dschungelkönig/in?

Na, schon ‘ne Idee, wer Dschungelkönig 2017 wird? Wir wissen es natürlich auch nicht, aber eine heiße Ahnung haben wir schon – und zwar dank Social Media Monitoring.

Werbeanzeige

Die verbliebenen vier Kandidaten und das Dschungelcamp sorgten im Social Web für viel Aufmerksamkeit – vor allem auf Twitter.  Die Ergebnisse hat Meltwater für Sie in einer Infografik zusammengeführt. Geht es nach den Social-Media-Nutzern wäre Kader Loth die diesjährige Dschungelkönigin – doch die flog nun schon Donnerstagabend aus der Sendung. Sie dominierte mit 32 Prozent im Vergleich zu den verbliebenen 6 Kandidaten die Gespräche im Social Web. Nun gibt es nur noch Hanka Rackwitz als Frau im Camp – die liegt nur mit 6 Prozentpunkten hinter Kader Loth lag.

#Ibes ist bald vorbei

Mit insgesamt über 78.000 Postings (unter den Schlagwörtern #IBES, #IBES2017, IBES, IBES2017 und Dschungelcamp) gab es in den ersten 13 Tagen dieses Jahr deutlich weniger Postings als 2016 (ca. 100.000) im selben Zeitraum. Den Peak gab es am ersten Tag (13.01.17) mit über 20.000 Postings, das schwächste Ergebnis an Tag 6 (18.01.17) mit lediglich 2.500 Postings. Mit fast 5.400 Erwähnungen ist „Honey“ das Schlagwort, das im Zusammenhang mit dem Dschungelcamp am meisten auftaucht.

Kommunikation

Merkel und die YouTuber bei „#DeineWahl“: die schöne neue Werbewelt für die Kanzlerin

In der Spitze verfolgten etwas über 57.000 Menschen das Live-Interview, das Bundeskanzlerin Angela Merkel vier YouTubern gab. Die jeweils zehnminütigen Gespräche der Kanzlerin mit Itscoleslaw, Alexi Bexi, Ischtar Iksi und MrWissen2go waren unspektakulär. Es ist das Event an sich, das den Gesprächswert schuf und von dem sich alle Beteiligten einen Werbe-Effekt versprechen dürften. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Facebook bringt Kleinanzeigen-Plattform Marketplace nach Deutschland

Facebook wird auch in Deutschland ein Stück mehr zum Konkurrenten für Ebay und…

„Adidas erfindet das Marketing neu und macht alles falsch“: Thomas Koch übt Kritik an der Metropolen-Strategie

Adidas setzt im Marketing auf Metropolen und will in sechs Großstädten weltweit Sport-Communitys…

Werbeanzeige

Werbeanzeige