Suche

Anzeige

TV-Werbung gut verpackt bringt Umsatz

Sonderwerbeformen im Fernsehen lassen sich derzeit gut vermarkten, so das Halbjahres-Resümee von Anbieter Sevenone Media. Die Sender SAT 1, ProSieben und Kabel 1 erwirtschafteten mit der Ausstrahlung spezieller Werbeformate wie Sponsoring, Telepromotions, Exklusiv-Werbeblöcke Wachstumsschübe im zweistelligen Bereich.

Anzeige

So erreichte ProSieben im Vergleich zum Vorjahr ein Umsatzplus von 42 Prozent, SAT 1 steigerte sich um 22, 4 Prozent und Kabel 1 konnte seine Umsätze sogar nahezu verdoppeln.
Insgesamt erzielten die drei Privatsender im ersten Halbjahr einen Umsatz von 79 Millionen Mark. Das entspricht ein Wachstum von 36 Prozent ( Vorjahr: 58 Millionen Mark).

Die Gründe für die positive Entwicklung sieht Dr. Andrea Malgara, Marketing-Direktor von Sevenone Media in der Vielfalt der angebotenen Möglichkeiten. „ Die werbetreibende Wirtschaft hat die Effizienz dieser Formate erkannt und setzt nun auch im TV auf einen Mix von unterschiedlichen Werbeformen und Werbeprodukten, um ihre Kommunikationsziele noch besser erreichen zu können.“

Die Marketing-Expertin rechnet damit, dass der Umsatz im zweiten Halbjahr sogar noch höher ausfallen werde. Zu den von Sevenone Media angebotenen Sonderformen zählen unter anderem auch Split-Screen-Formate Diary sowie 7×7.

www.sevenonemedia.de

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Streamingdienst Soundcloud führt Ranking der 25 erfolgreichsten Apps an

Wer sind die erfolgreichsten Apps in Deutschland? Dies hat nun der Fachdienst mobilbranche.de…

Galaxy Fold: Wie Marketing-Weltmeister Samsung das Smartphone neu erfinden will

Die Katze ist aus dem Sack: Samsung bringt tatsächlich als erster der Tech-Giganten…

Pädophilie-Vorwürfe: McDonald’s, Nestlé und Co. stoppen Werbung bei YouTube

Zahlreiche große Unternehmen, darunter Disney, Nestle und „Fortnite“-Entwickler Epic Games haben mitgeteilt, vorerst…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige