Suche

Anzeige

Trusted Brands 2015: Das sind die vertrauenswürdigsten Marken

© Reader's Digest hat das Markenvertrauen von Konsumenten in sieben europäischen Ländern abgefragt.

Die Reader’s Digest-Studie "Trusted Brands 2015" hat die vertrauenswürdigsten Marken in sieben europäischen Ländern ermittelt. Absolute Spitzenreiter sind Nivea und Visa. In Deutschland führen zudem Marken wie Samsung, Nestlé und C&A ihre jeweilige Produktkategorie an.

Anzeige

Investitionen in Qualitätsprodukte, innovative Forschung, exzellenter Kundenservice und aufmerksamkeitsstarke Kampagnen – diese und noch viele weitere Faktoren lassen eine Marke strahlen, laden ihr Image auf und schaffen beim Verbraucher Markenvertrauen. Mal mehr, mal weniger. Welchen Marken das besonders gut gelingt, belegt jetzt die Studie Reader’s Digest European Trusted Brands 2015Dazu wurden in sieben europäischen Ländern mehr als 15 000 Konsumenten nach ihren persönlichen Trusted Brands gefragt. Das Besondere an der Studie: Es gibt keine Markenvorgaben, sondern der Befragte nennt seine Favoriten selbst. Allein in Deutschland nannten die Befragten in diesem Jahr knapp 4 400 verschiedene Marken, die sie persönlich über verschiedene Produktkategorien hinweg als besonders vertrauenswürdig ansehen.

Nahrungsmittel-Marken besonders stark: Nestlé, Maggi & Dr. Oetker

Den ersten Platz in allen sieben erhobenen Ländern teilen sich Nivea und Visa. In Deutschland genießen in ihrer jeweiligen Produktkategorie unter anderem die Marken Allianz, Aral, AspirinC&A, FroschGerolsteinerHariboMielePersilRotkäppchen SektSparkasseTui, Volkswagen und Wick das höchste Vertrauen der Kunden. In der Kategorie Nahrungsmittel konnte gegenüber dem Vorjahr das Haus Nestlé zusammen mit Maggi den Spitzenplatz vor Dr. Oetker besetzen. Traditionell ist der Nahrungsmittelbereich eine sehr stark besetzte Kategorie mit 175 verschiedenen genannten Nahrungsmittel-Marken.

Auch Handelsmarken steigen in der Gunst der Verbraucher – insbesondere die Eigenmarken von EdekaAldi und Rewe. Regionale Produkte werden bei vier Prozent der Konsumenten als am vertrauens­würdigsten eingestuft, sechs Prozent nennen ausdrücklich Bio-Produkte – 2006 lagen diese noch bei gerade drei Prozent der Nennungen. Damit werden sie zunehmend zu einer Alternative im Gros aller Angebote.

Samsung weiterhin vor Apple und Nokia

Aus der Sicht der deutschen Verbraucher konnten in diesem Jahr erstmals NordhäuserHewlett PackardKrombacher und Milka die Spitze in ihren Produktkategorien erklimmen. Bei Mobiltelefonen baut Samsung den Vertrauensvorsprung zu Nokia weiter aus und besetzt damit bereits im dritten Jahr durchgängig den Spitzenplatz. Das iPhone verbleibt auf dem dritten Platz.

Persönliche Empfehlungen sind kaufentscheidend

Die wichtigsten Kaufent­scheidungshilfen sind laut Studie immer noch persönliche Empfehlungen und Testberichte: 78 Prozent der deutschen Konsumenten gaben an, dass ihnen persönliche Empfehlungen beim Kauf von Produkten wichtig sind. Dabei vertraut die Mehrheit (82 Prozent) auf die Beratung durch Freunde und Familie. Über soziale Netzwerke wie Facebook, findet jeder Zehnte eine Empfehlung vertrauenswürdig, jeder Dritte vertraut der Website der Hersteller. Ein immer wichtigerer, kaufentscheidender Pluspunkt ist Nachhaltigkeit, hier punktet seit Jahren die Marke Frosch.

Pflege der Kundenbeziehung am wichtigsten

“Markenvertrauen ist der größte Garant für den langanhaltenden Erfolg einer Marke und eines Unternehmens. Und nicht nur in der Produktqualität, sondern gerade in der Pflege der Kundenbeziehung liegt das größte fruchtbare Feld, auf dem Marken ihre Kunden überzeugen und halten können“, sagt Werner Neunzig, Geschäftsführer von Reader’s Digest Deutschland, Schweiz, Österreich. „Wenn die persönliche Empfehlung ein starker Treiber der Kaufentscheidung ist, dann kann eine Marke selbst viel über eine sehr persönliche Ansprache ihrer Kunden erreichen. Nicht ohne Grund ist das Thema Beziehungsmanagement in vielen Unternehmen verstärkt in den Fokus gerückt. Wir beglückwünschen daher jede Trusted Brand, die in unserer Vertrauensstudie bei den deutschen Konsumenten einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen hat.“

Reader’s Digest zeichnet jährlich auf Basis dieser Konsumentenstudie die vertrauens­würdigsten Marken Deutschlands mit dem Pegasus Award aus. Die Preisverleihung findet im Herbst statt.

 

Kommunikation

Teil 1 der Reihe „Flop- und Trend-Themen im Marketing“: Warum Snackable Content kein Hit war und datengetriebene Technologielösungen wichtiger werden

In diesem Jahr ist wieder vieles im Bereich Marketing, Vertrieb und Technologie passiert. absatzwirtschaft hat einige Experten gefragt, wie sie das Jahr 2018 beruflich einschätzen würden, welche Themen nicht wirklich funktioniert haben und welche Aufgaben sie 2019 ganz oben auf die To-Do-Liste setzen würden. Teil 1 unserer Reihe „Flop- und Trend-Themen im Marketing“. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

YouTube-Ranking 2018: Welche Marken in diesem Jahr besonders stark gewachsen sind

Wer hat die größte organische Reichweite auf Youtube? Dieser Frage ist die RTL-Group-Tochter…

Digitaler Welt droht Vertrauenskrise: Milliarden Menschen sind von der wachsenden digitalen Wirtschaft komplett ausgeschlossen

Das Weltwirtschaftsforum (WEF) hat in einem neuen Report dringenden Handlungsbedarf für die weitere…

Eine Reise im Waymo One: Der selbstfahrende Taxiservice öffnet sich für kommerzielle Fahrten

Phoenix, Arizona: Waymo One, das selbstfahrende Auto von Alphabet, testet seit zwei Jahren…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige