Suche

Anzeige

Trends im B2B-Marketing – Durch Kundenfeedback die Wettbewerbsfähigkeit verbessern

Innovationen, neue Kommunikationswege, sich rasch verändernde Marktsituationen und daraus resultierende neue Anforderungen erhöhen den Wettbewerbsdruck auf viele Unternehmen. Eine starke Kundenbindung wird mehr und mehr zum Wettbewerbsvorteil in vielen B2B-Märkten. Nur zufriedene Kunden können an ein Unternehmen gebunden werden. Wie kann das gelingen? Das Fundament der Kundenbindung bildet die Kundenzufriedenheit. Erfolgreiche Unternehmen kennen deshalb den Stand ihrer Kundenzufriedenheit und wissen, wie sie die Zufriedenheit steuern können.

Anzeige

Gezielte Kundenbefragungen, die direkt nach einer Transaktion (z.B. Verkauf, Service) erfolgen, erlauben es Unternehmen besonders gut, von ihren Kunden Feedback über ihre eigene Performance und die Zufriedenheit ihrer Kunden zu erhalten. Die Automobilindustrie setzt bereits seit vielen Jahren erfolgreich auf dieses Instrument. Wie wird Kundenzufriedenheit in B2B-Märkten von großen Industrie- und Dienstleistungskonzernen gemessen und zur Stärkung der Kundenbindung eingesetzt?

Das Webinar gibt hierzu Antworten. Es erklärt, wie transaktionale Kundenbefragungen funktionieren, welche Ergebnisse Unternehmen erwarten können und welchen Nutzen Unternehmen haben, zeigt neue Trends und aktuelle Entwicklungen in diesem Forschungsbereich.
Neben dem theoretischen Hintergrund werden Beispiele aus der Praxis und nützliche Tipps zur Durchführung vermittelt.

Das Webinar findet statt am
30. September 2014
um 15.00 Uhr

Melden Sie sich noch heute an! Die Plätze sind begrenzt.

Ihr Browser kann leider keine eingebetteten Frames anzeigen:
Sie können die eingebettete Seite über den folgenden Verweis aufrufen:
Anmeldung zum Webinar

Zielgruppe
Dieses Webinar richtet sich ausschließlich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, die Marktforschungsaufträge vergeben, z.B. aus den Bereichen betriebliche Marktforschung, Marketing, Vertrieb, PR und Unternehmensleitung, Customer Experience, Customer Relationship und Qualitätsmanagement.

Referent
Elmar Rieken, Director, Industrial Research Group, Maritz Research

Zum Unternehmen
Als eines der führenden Marktforschungsinstitute liefert Maritz Research Marktwissen, das Unternehmen für erfolgreiche Entscheidungen benötigen. Die Tochter des US-Konzerns Maritz Inc. unterstützt seit 1973 Unternehmen darin, das Potenzial ihrer Produkte, Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden zu erkennen und freizusetzen.

Maritz Research bietet ein breites Spektrum an Forschungsmethoden, um seinen Kunden Chancen und Risiken aufzuzeigen und hilft, strategische und operative Lösungen umzusetzen. Maritz Research ist globaler Marktführer im Bereich Kundenzufriedenheitsforschung und mit Branchenschwerpunkten in den Bereichen Automobil, Finanzdienstleistungen, Freizeit- und Tourismus, IT & Telekommunikation sowie Healthcare tätig.

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Nielsen-Report zum Werbejahr 2018: TV-Werbemarkt erstmals seit 2009 im Minus

Wie sieht die Bilanz des deutschen Werbemarkts im Jahr 2018 aus? Er stagniert…

Vorbild Landwirte: Was sich die Digitalbranche von der Agrarwirtschaft abschauen kann

Erfolgreich in der Vergangenheit, unsicher für die Zukunft: Viele Unternehmen hadern auch im…

Produkte für „ihn“ und „sie“? Marken definieren Gender, Eigentum und Einkaufserlebnis neu

Die Normen, die bis dato die typische Funktionsweise von Marken bestimmt haben, kommen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige