Suche

Werbeanzeige

Top-Themen der Marktforschung in 91 Workshops

Das Workshop-Programm für die Research & Results 2012 steht fest. Auf der Leistungsschau der nationalen und internationalen Marktforschungsbranche referieren hochkarätige Experten in 91 Workshops zu den wichtigsten Themen und Trends der Branche. Die Messe mit der weltgrößten Marktforschungsausstellung findet vom 24. bis 25. Oktober im MOC München statt.

Werbeanzeige

Mehr als 140 Unternehmen aus 17 Ländern werden ihre Produkte und Services präsentieren. Damit ist die Research & Results die größte Marktforschungsausstellung weltweit. Die meisten der weltgrößten Unternehmen der Marktforschungsbranche stellen in München aus, ebenso wie eine Vielzahl an mittleren und kleinen Unternehmen. Mehr als 20 Prozent der Aussteller kommen aus dem inner- und außereuropäischen Ausland. Erwartet werden bis zu 3.000 Teilnehmer. Fachbesucher haben nach vorheriger Online-Registrierung kostenfreien Eintritt.

Flankiert wird die Marktforschungsmesse von einem breiten Themenangebot: In Workshops referieren Experten zu den Top-Themen der Branche. Dazu gehören beispielsweise die neuesten Studien und Tools aus der Kundenforschung, aktuelle Case-Studies aus der Markenführung oder die neuesten Forschungsergebnisse aus dem Bereich Social Media. „Marktforschung von heute greift die Trends und Themen auf, die in Unternehmen heiß diskutiert werden – sei es in den Marktforschungsabteilungen, im Marketing, Vertrieb oder auch in den Agenturen. Und sie bietet Lösungen dazu an, die mehr Erfolg im Markt verschaffen“, sagt Hans Reitmeier, Geschäftsführer des Veranstalters.

Kommunikation

„Das Internet ist kaputt“: Ev Williams bedauert Twitters Rolle bei der Trump-Wahl

Seit nunmehr vier Monaten ist Donald Trump schon US-Präsident – doch das Silicon Valley hat die Wahl des Milliardärs bis heute nicht verdaut. Twitter-Mitbegründer Ev Williams äußerte sich zerknirscht in einem Interview mit der New York Times: "Wenn es stimmt, dass er ohne Twitter nicht Präsident geworden wäre, dann tut mir das sehr leid", bekannte der 45-Jährige, der heute die Blogger-Plattform Medium.com betreibt. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Ford in der Krise: Wird der „Möbelexperte“ James Hackett neuer Chef?

Ford-Chef Mark Fields verlässt den zweitgrößten amerikanischen Autobauer. Nachfolger wird James Hackett, Leiter…

Top-Thema: Volkswagen kann endlich Schlussstrich in den USA ziehen

Diese Woche hat Donald Trump seine Rede von Reese Witherspoon aus dem Film…

Werbemarkt wächst erstmals seit 2011, aber ZAW warnt vor „massiven Risiken“ durch EU-Regulierung

Der Spitzenverband der deutschen Werbewirtschaft ZAW zieht eine positive Bilanz für 2016: Der…

Werbeanzeige

Werbeanzeige