Suche

Werbeanzeige

TK-Dienste werden sich zu „Blisterverpackungs-Services“ entwickeln

Experten sehen in den Telekommunikationsdiensten künftig "Blisterverpackungs-Services", die ihre Produkte im Supermarkt oder - wie im Fall von Tchibo - in der Kaffeeröster-Filiale anbieten.

Werbeanzeige

Der Trend weg vom technischen Image und hin zum Gebrauchsdienst werde weitergehen, erklärt Unternehmensberater Ralf Sürtenich von insieme network. Marketing und Werbung werde damit bei der Telekommunikation im Vordergrund stehen, die Technik hingegen sei Sache von Spezialisten. Auch der Mobile Virtual Network Operator (MVNO) gehöre zu diesem Trend.

Wie der Vorstandvorsitzende von Tele2, Lars-Johan Jarnheimer, mitteilt, plant das Unternehmen zum Jahresende den Verkaufsstart mit einer eigenen Mobilfunk-Marke in Deutschland und wählt dazu die Konstruktion eines Mobile Virtual Network Operator (MVNO). Diese Idee ist nicht grundsätzlich neu. Ein Mobile Virtual Network Operator betreibt im Gegensatz zu einem echten Mobilfunknetzbetreiber kein eigenes Netz, dafür aber eigene Plattformen für Authentisierung, Accounting und Billing. Mit der eingekauften Vermittlungsleistung positioniert er sich als eigenständiger Anbieter und kann eigene Dienste und ein individuelles Service-Angebot kreieren. pte

www.tele2.de
www.insieme-network.com

Kommunikation

„Weil Hitler gerade nicht kann“: ZDF-„heute-show“ frisiert AfD-Plakate um und polarisiert damit im Social Web

"#heuteshow-Leaks: Das sind die neuen AfD-Plakate", schreibt die Redaktion der Satire-Sendung "heute-show" bei Facebook und Twitter. Dazu wurden vier Fotos veröffentlicht, die AfD-Wahlplakate zeigen, an denen die Satiriker vom ZDF Hand angelegt haben. Denn nun heißt es etwa "Bernd statt Börek" und "Weil Hitler gerade nicht kann." Im Social Web wurde die Aktion zum Hit, es gibt aber auch Kritik. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige