Suche

Anzeige

Time Tracker unterstützt beim Projektmanagement

Ab sofort ist die neueste Version des web-basierten Projektmanagement-Tools „Woodpecker Time Tracker“ der Alzinger & Vogel Softwareentwicklungs GmbH (AVS) verfügbar. Durch verschiedene Features lassen sich Mitarbeiter noch einfacher verwalten, Arbeitszeiten projektbezogen erfassen und Angebote, Bestellungen sowie Rechnungen erstellen. Parallel zum aktuellen Release wurde auch die Produkt-Website überarbeitet, sodass diese Anwendern mit neuem Layout und verbesserter Menüführung zusätzliche Inhalte bietet.

Anzeige

Mit Woodpecker Time Tracker (TT) stehe Unternehmen ein Werkzeug zur Verfügung, mit dem sich jedes Projekt zielgerichtet managen lasse. Damit könnten Angebote im gewünschten Corporate Design erstellt, Projekte in hierarchische Tätigkeiten gegliedert sowie Projektarbeitszeiten erfasst werden. Zudem würden alle Aufgaben für das Projektcontrolling bis zur Erstellung einer Rechnung zentral steuerbar. Die aktuelle Version der Software zeichne sich auch durch zahlreiche Export-Möglichkeiten aus: Beispielsweise könne die Kalenderansicht im XML-, CSV- und RTF-Format ausgegeben und in den entsprechenden Programmen, wie etwa Excel, weiter verwendet werden.

Darüber hinaus ermögliche die Lösung E-Mail-Benachrichtigungen bei Urlaubsanträgen und Krankmeldungen sowie die Berechnung, Verwaltung und Anzeige von Arbeits- und Krankheitstagen. „In jedem Projekt stellt die Zeit die knappste Ressource dar. Deshalb haben wir bei sämtlichen Funktionen der Software besonderen Wert auf Schnelligkeit und eine klare Bedienphilosophie gelegt“, erklärt Markus Vogel, Geschäftsführer der AVS. „Aus diesem Grund lag auch ein Schwerpunkt bei dem neuen Release auf einer weiteren Verbesserung des Designs und der Nutzerfreundlichkeit (Usability). Denn nur wenn alle Beteiligten unsere Lösung auch intuitiv bedienen können, wird sie auch genutzt und kann so zum Erfolg des Projekts beitragen.“

In die Weiterentwicklung von Woodpecker TT seien stets Anregungen und Wünsche der Kunden mit eingeflossen. So gingen etwa einige Bestandteile der Projektstrukturierung auf Kundenanforderungen zurück und wurden zur allgemeinen Nutzung im neuen Release implementiert. „Wir arbeiten seit über einem Jahr mit Woodpecker Time Tracker – dank der einfachen und effektiven Bedienung gab es bei der Umstellung auf diese Zeiterfassung in unserem Unternehmen keinerlei Probleme“, erklärt Michael Heil, CEO der Teldakom GmbH.

www.woodpecker-tt.com,
www.teldakom.de

Kommunikation

Nutzer geben das meiste Geld für Streaming- und Dating-Anwendungen aus

Marktpropheten sagen schon seit Jahren den Niedergang von Apps voraus. Neue Zahlen zeigen nun: Das Gegenteil ist der Fall. Noch nie beschäftigten sich die Nutzer länger mit den mobilen Anwendungen als im vergangenen Jahr. Und auch die Download- und Umsatzzahlen sind im Vergleich zu den Vorjahren gestiegen, wie eine Untersuchung des Analyseinstituts AppAnnie ergeben hat. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

60 Prozent der Bewerber wollen Gehaltsangaben in Stellenangeboten

Der Januar ist Hauptsaison für die Jobsuche, doch wie können sich Unternehmen in…

Roboter in der Arbeitswelt: Warum die Mehrheit der Deutschen die High-Tech-Kollegen ablehnt

Groß, orange und hinter einem Schutzzaun - die Vorstellung der Deutschen von Robotern…

Nielsen-Report zum Werbejahr 2018: TV-Werbemarkt erstmals seit 2009 im Minus

Wie sieht die Bilanz des deutschen Werbemarkts im Jahr 2018 aus? Er stagniert…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige