Werbeanzeige

Thomas Starz wird Marketingchef bei Haribo

Bully kam für Gottschalk 2015, Starz kommt für Theato © Screenshot Haribo

Haribo baut sein Management um und setzt ab dem 1. Mai auf einen neuen Marketingchef. Thomas Starz von Coca-Cola wechselt zum Süßwarenkonzern

Werbeanzeige

Haribo bekommt einen Neuen. Das Management holt den langjährigen Coca-Cola-Marketer Thomas Starz in die Geschäftsführung. Ab 1. Mai verantwortet er in der Bonner Haribo-Zentrale Marketing und Vertrieb für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Neues Ressort, neuer Chef

Der jetzige Marketingchef Felix Theato wechselt in eine strategische Rolle: Er übernimmt das neu geschaffene Ressort „Markenkommunikation und Innovation“. Der frühere Ferrero-Manager Theato wurde noch von Firmenpatriarch Hans Riegel geholt. Er  polierte den Markenauftritt sichtbar auf, verpflichtete Thjnk als Kreativagentur und wechselte Langzeit-Testimonial Thomas Gottschalk aus.

Kommunikation

Treffen der globalen Bosse: 10 Fakten, die Sie über das Weltwirtschaftsforum Davos noch nicht wussten

Das diesjährige WEF (World Economic Forum) ist das 47. und findet vom 17. bis zum 20. Januar statt. Dieses Jahr findet es unter dem Motto "Responsive and Responsible Leadership" statt. Doch wer kommt zu diesem Treffen und wer passt auf die Politiker und Unternehmen auf? 10 Fakten, die Sie wissen sollten. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Treffen der globalen Bosse: 10 Fakten, die Sie über das Weltwirtschaftsforum Davos noch nicht wussten

Das diesjährige WEF (World Economic Forum) ist das 47. und findet vom 17.…

Wo steht der Standort Deutschland? Nachwuchs top, Start-ups flop

Das Land der Ingenieure und Tüftler fremdelt noch mit der neuen digitalen Welt.…

Bayer und Monsanto werben bei Trump, Obama verlässt die große Bühne und Ausverkauf bei Yahoo

So jung ist das Jahr und direkt so hektisch: Obama verlässt die öffentliche…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige