Suche

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: ZDF

  • „Weil Hitler gerade nicht kann“: ZDF-„heute-show“ frisiert AfD-Plakate um und polarisiert damit im Social Web

    "#heuteshow-Leaks: Das sind die neuen AfD-Plakate", schreibt die Redaktion der Satire-Sendung "heute-show" bei Facebook und Twitter. Dazu wurden vier Fotos veröffentlicht, die AfD-Wahlplakate zeigen, an denen die Satiriker vom ZDF Hand angelegt haben. Denn nun heißt es etwa "Bernd statt Börek" und "Weil Hitler gerade nicht kann." Im Social Web wurde die Aktion zum Hit, es gibt aber auch Kritik.

  • Mutti, Martin und die Mutlosen: Warum die Sender schuld an der Langeweile des „TV Duells“ sind

    Das „TV Duell“, der so genannte „Höhepunkt“ des medialen Walkampfes, ist also vorüber und alle sind sich mal wieder einig: Das war nix! Merkel zu merkelhaft, Schulz konnte Chancen nicht nutzen, die falschen Themen, zu kurz die Zeit, zu doofe, bzw. die falschen Fragen etc. pp. Das Ergebnis war vorhersehbar. Für ein interessanteres „TV Duell“ bräuchten die TV-Sender Mut, den sie nicht haben.

  • ZDF Werbefernsehen behält Hans-Joachim Strauch als Geschäftsführer und fährt bestes Ergebnis seit 15 Jahren ein

    Das ZDF Werbefernsehen konnte im Supersport-Jahr 2016 die höchsten Nettoerträge seit dem Jahr 2000 erzielen. Mit für den Erfolg zuständig: Hans-Joachim Strauch. Er steht seit der Gründung im Jahr 2009 an der Spitze der ZDF Werbefernsehen GmbH und ist jüngst vom Aufsichtsrat für weitere fünf Jahre im Amt des Geschäftsführers bestätigt worden.

  • Hans-Joachim Strauch, ZDF Werbefernsehen: „TV ist und bleibt das Leitmedium“

    Trendforscher und Fachpresse betonen gerne, das Fernsehen immens unter Druck von Seiten der Streaming-Anbieter sei. Dabei stehen die Öffentlich-Rechtlichen besonders im Fadenkreuz der Politiker und sollen wahlweise zusammengelegt werden oder keine Werbezeiten mehr vermarkten dürfen. Hans-Joachim Strauch, Geschäftsführer des ZDF Werbefernsehens, stört das nicht. Er glaubt an die Stärke des TV.

  • Gottschalk 2.0, die Rückkehr der Marke und Dirty Dancing statt dreckigem Wahlkampf

    Jan Böhmermann will "Wetten, dass...?". Die Marke als solche wird immer beliebter. Eine Instagram-Kampagne warnt vor Alkoholismus bei Jugendlichen und Donald Trump und Hillary Clinton singen gemeinsam ein Liebeslied

  • Horror im Kinderfernsehen, Bushido vs. Telekom und rassistische Werbung

    "Coco", der kleine Affe zeigte sich am Sonntag im ZDF erstaunlich blutrünstig. Der Alltag des verzweifelten Wlan-Suchenden macht auch vor Villentoren nicht Halt. Und in China scheint man das mit dem Rassismus nicht immer ganz so ernst zu nehmen – unser Wochenrückblick.

  • Marken-Analyse: Das ZDF hat im Social Web die Nase vorn

    webguerillas legen quantitative Auswertung der Social Media-Präsenzen der TV-Sender vor: Unter den großen deutschen TV-Sendern kommuniziert das ZDF am besten im Social Web. Im Vergleich zur Konkurrenz ist das Öffentlich-Rechtliche in Summe sehr aktiv, erhält für seine Inhalte eine hohe Aufmerksamkeit sowie die meiste Zustimmung von den Usern

Kommunikation

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest haben die meisten Deutschen keine Angst, dass Roboter ihnen den Job wegnehmen. Im Futuregram „Artificial Co-Working“ zeigen Trendforscher, wie intelligente Software die Arbeit verändern wird. Hier zehn Beispiele. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Werbeanzeige