Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: YouTube

  • Mit Spotify kann man jetzt auch Videos streamen

    Ab dieser Woche soll der Musikstreamingdienst Spotify auch Videoinhalte anbieten. Mit dabei sind unter anderem die ARD, Vice Media und das Youtube-Netzwerk Mediakraft. Desktopnutzer müssen sich jedoch weiterhin mit Musik begnügen

  • Twitter baut Führungsriege um: Vier Manager gehen

    Am Sonntag verkündete Twitterchef Jack Dorsey den Abgang von gleich vier Mitgliedern der Führungsetage: Mediachefin Katie Stanton, Produktleiter Kevin Weil, Engineering-Chef Alex Roetter und Personalmann Brian Schipper kehren dem Unternehmen den Rücken zu.

  • „Facebookdämmerung“: Youtube überholt Zuckerberg-Netzwerk

    Einer Studie der Kommunikationsberatung Faktenkontor zufolge ist Facebook nicht mehr das meist genutzte soziale Netzwerk in Deutschland. Die Macher der Studie sprechen gar von einer "Facebookdämmerung." Wie alle Studien ist aber auch diese mit Vorsicht zu genießen

  • LeFloid und Co. waren gestern – Das sind die YouTube-Stars 2016

    LeFloid, Dagi Bee und Robert Hofmann - sie alle sind erfolgreiche YouTuber. Mit ihren Kanälen verdienen sie Geld und halten ihr Gesicht für große Marken wie KitKat oder Amazon her. Sie haben es geschafft! Früher wollten Teenies Rockstars werden, heute wollen sie YouTube-Stars werden. Doch die harte Regel des Showgeschäfts lautet: Nur eine Handvoll schafft es. Fünf Newcomer Stars im Überblick

  • Welche ist die wertvollste Uhrenmarke im Social Web?

    Unter den wertvollsten Uhrenmarken der Welt sind Rolex, Cartier und TAG Heuer die Champions im Social Web: So kommuniziert Rolex auf Facebook mit Abstand am besten, Twitter ist die Domäne von Cartier und TAG Heuer führt den Video-Kanal YouTube an

  • Bibi hebt Drogeriemarke dm aus den Angeln

    Die populäre Beauty-Bloggerin Bianca Heinicke hatte am Donnerstag ihr erstes eigenes Kosmetikprodukt präsentiert, das exklusiv bei dm zu bekommen ist. Ihre Internetgefolgschaft flippte regelrecht aus und stürmte die Läden. Zwischenzeitlich waren die Produkte vergriffen

  • Von Google.de bis Wikia.com: die 100 populärsten Websites in Deutschland

    Google, Facebook und YouTube sind die drei Websites, die in Deutschland am häufigsten genutzt werden. Der Branchendienst MEEDIA hat mit Hilfe von SimilarWeb-Daten die Top 100 des deutschen Internets recherchiert - mit einigen Überraschungen. So gehört auch Netflix schon dazu - wird aber von einigen illegalen Plattformen deutlich geschlagen

  • YouTube Red: Alphabets Angriff auf Netflix, Amazon & Co

    Auch Google-Mutter Alphabet will im Wachstumsmarkt Streaming eine größere Rolle spielen: YouTube kündigte den Launch eines neuen Premiumdienstes an, der zunächst nur in den USA starten soll – YouTube Red. Für 9,99 Dollar bekommen Kunden einen werbefreien Streaming-Dienst, der nach dem Vorbild von Netflix eigene Serien und Filme anbieten wird

  • Acht Fragen an Philipp Westermeyer, Online Marketing Rockstars

    Welche Themen bestimmen die Zukunft des Digitalmarketing? Welche Qualifikationen braucht die Branche? absatzwirtschaft.de hat den Internet-Unternehmer und Online Marketing Rockstar Philipp Westermeyer gefragt.

  • Unboxing Videos auf YouTube: Hier spricht der Verbraucher

    Eine aktuelle, internationale Vergleichsstudie von Instantly beleuchtet das YouTube Phänomen der Unboxing Videos – Clips in denen zumeist elektronische Produkte oder Spielzeuge ausgepackt und vorgestellt werden

Digital

In sieben Schritten zur multilingualen Website

Der Eintritt in neue Märkte hilft Unternehmen, den Kundenstamm zu erweitern und die Wettbewerbsfähigkeit sowie den Unternehmenserfolg zu sichern. Dabei gilt es, einige Herausforderungen zu meistern, zum Beispiel muss die eigene Software multilingual ausgerollt werden. Hier ist gute Planung gefragt. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

GroupM kritisiert Facebook: “Keine für die echte Welt geeigneten Messeinheiten”

Das umsatzstärkste Werbemedienunternehmen der Welt, GroupM, hat scharfe Kritik an Facebook geübt. Gegenüber…

Milliarden-Deal von Adobe: US-Softwarehersteller übernimmt Marketing-Spezialist Marketo

Der Marketing-Spezialist Marketo gehört bald zu Adobe. Der US-Softwarehersteller sichert sich das Unternehmen…

Sexismus und Diskriminierung: Werberat verteilt öffentliche Rügen wegen „herabwürdigender“ Werbung

Sieben Unternehmen hat es getroffen. Der Deutsche Werberat hat öffentliche Rügen gegen deren…

Anzeige