Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Weiterbildung

  • Editorial zur absatzwirtschaft 09/2018: Unvermeidbares Stümpern

    Und wieder sorgt das Internet für Qual wie Verlockung gleichermaßen: Es gibt so unglaublich viele Dinge, die man dazulernen könnte, wenn man nur wollte. Das Wissen findet sich bestimmt irgendwo im World Wide Web. Das Argument, Informationen seien unzugänglich und darum nicht erlernbar… es sticht nicht mehr.

  • Arbeitgebermarken: Alles muss auf den Prüfstand

    Deutschland ist auf dem Weg zur Vollbeschäftigung. Immer schwieriger wird es für Unternehmen jeder Größe, offene Stellen schnell zu besetzen. Für Benjamin Minack ist das auch eine Chance, Arbeitgebermarken von Unternehmen komplett neu aufzustellen.

  • 20 Blogs, die jeder Marketer kennen sollte

    Die Grenzen zwischen PR, Storytelling, Online Marketing und Social Media sind gebrochen. In der digitalen Welt funktionieren die verschiedenen Disziplinen nur noch miteinander. Die Marketing-Szene lebt stark vom gegenseitigen Austausch und der findet zu großen Teilen online statt. Im Netz findet man unzählige Blogs, Newsletter und Seiten, die sich mit Marketing-Trends beschäftigen.

  • Immer am Ball bleiben: So sehr schätzen Personaler die Form der Weiterbildung

    Kürzer werdende Innovationszyklen, schnellere Entscheidungsprozesse oder die Auflösung etablierter Geschäftsprozesse: Wie können Unternehmen den wachsenden Anforderungen durch Digitalisierung und New Work begegnen? Eines der zentralen Instrumente ist die Weiterbildung.

  • Hilferuf: 95 Prozent der Entscheider wollen Digital-Rückstand mit Fortbildungen „dringend“ aufholen

    Der digitale Dschungel wird immer undurchsichtiger – das spüren auch die Marketing- und Vertriebsentscheider der DACH-Regionen. Rund 95 Prozent sehen eine sehr hohe Dringlichkeit in der Umsetzung von Weiterbildungsmaßnahmen. Vor allem gefragt sind Trainings im Bereich des Digitalen Marketings. Das ergab eine Studie mit insgesamt 370 Marketing- und Vertriebsverantwortlichen.

  • Studie: Qualifizierungs-Stau im Industrie-Vertrieb

    Nicht einmal jedes dritte deutsche Industrieunternehmen nimmt die berufliche Qualifizierung seiner Vertriebsmitarbeiter wirklich ernst. Selbst die Produkt- und Kundenkenntnisse der Sales-Kollegen werden in nur vier von zehn Betrieben professionell geschult

Kommunikation

Krise dauert trotz Millionen-Bußgeld an: Ex-Audi-Chef bleibt in U-Haft und Unternehmen muss Sammelklagen befürchten

Audi hat sich bereit erklärt, eine Geldbuße in Höhe von 800 Millionen Euro für seine Rolle im Diesel-Betrugsskandal zu zahlen, der die Autoindustrie seit mehr als drei Jahren durcheinander gebracht hat. Das von der Staatsanwaltschaft München II eingeleitete Verfahren gegen Audi sei damit abgeschlossen. Das bedeutet aber nicht, dass die Affäre nun beendet ist. Es könnte erst der Anfang sein. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Krise dauert trotz Millionen-Bußgeld an: Ex-Audi-Chef bleibt in U-Haft und Unternehmen muss Sammelklagen befürchten

Audi hat sich bereit erklärt, eine Geldbuße in Höhe von 800 Millionen Euro…

Tech-Pionier, Investor, Philanthrop: Microsoft-Mitbegründer Paul Allen im Alter von 65 Jahren gestorben

Microsoft-Mitgründer Paul Allen ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Sein Unternehmen Vulcan…

„Niemand verlässt den Job, weil alles toll ist“: Instagram-Gründer Systrom über seinen Abgang bei Facebook

Das Berufsleben sei hart, sagte der Instagram-Gründer Kevin Systrom nun gegenüber CNBC. Zu…

Anzeige