Suche

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: weihnachten

  • Gute Laune statt Herzschmerz! Aldi und Lidl setzen an Weihnachten auf Lebensfreude

    Endlich mal kein Herzschmerz, sondern lachende Gesichter und Spaß. Damit starten Aldi und Lidl fast eine kleine Revolution im „Weihnachtsspot-Battle“, versuchten die großen Supermärkte mit ihren Werbevideos doch bisher meist ans Mitgefühl der Zuschauer zu appellieren.

  • Edeka öffnet an Heiligabend – Aldi, Lidl, Rewe bleiben geschlossen: Gute Geste oder reine PR?

    Die Discounter bleiben am 24.12 geschlossen. Das kündigte Aldi an: „Wir bleiben an Heiligabend zu. Wir denken an unsere Mitarbeiter.“ Kurze Zeit später folgten Rewe, Penny und auch Lidl. Nun wissen wir, dass dieses Jahr Heiligabend auf einen Sonntag fällt. Warum also der ganze Aufstand?

  • „Lidl lohnt sich. Auch“: Penny eröffnet Weihnachtsspot-Saison und will sich mit Konkurrenz versöhnen

    Und los geht es: Penny startet als erstes mit seiner Weihnachtskampagne:In einer zweiminütigen Weihnachtsschnulze geht es um das Thema Versöhnung. Dabei bietet Penny sogar Wettbewerber Lidl die Versöhnung an.

  • Gefälschte und nachgeahmte Ware: „Der Verbrauchern sollte informiertere Kaufentscheidungen treffen“

    In der Vorweihnachtszeit decken sich Millionen Kunden in der EU-28 mit Weihnachtsgeschenken ein. Die negativen wirtschaftlichen Folgen von gefälschten Waren machen sich das ganze Jahr über bemerkbar. Laut einer Reihe von Studien, die vom Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) durch die Europäische Beobachtungsstelle durchgeführt wurde, gehen durch Produktfälschungen in neun Wirtschaftszweigen schätzungsweise über 48 Milliarden EUR —  bzw. 7,4 Prozent des Gesamtumsatzes —  pro Jahr verloren.

  • „Santa Clara“ und „Frohe Einfachten“ – Wie die Weihnachts-TV-Spots aktuelle Kulturtrends spiegeln

    Die Weihnachtszeit als Gegenwelt zum kulturellen Istzustand zu inszenieren, hat lange kulturelle Tradition. Seien es die Krippenspiele des heiligen Franziskus oder die Verwandlung von Scrooge in Charles Dickens’ Christmas Carol – in der Weihnachtszeit geleitet ein Stern der Erleuchtung zu einem Ort der Einkehr und Besinnung.

  • Lidl räumt ab: Das sind die international beliebtesten Werbespots 2016

    Welches sind die populärsten Videos im Social Web? Das hat an Unruly, der Technologieanbieter für Social Video Marketing herausgefunden. #SantaClara von Lidl ist das erfolgreichste deutsche Weihnachtsvideo 2016 und erreicht im internationalen Vergleich einen beachtenswerten vierten Platz.

  • Virale Weihnacht: Eine gute Geschichte lebt von der Musik und anders herum

    Spätestens seit dem großen Erfolg von Edekas #heimkommen im letzten Jahr erleben Weihnachtskampagnen einen regelrechten Hype. Online-Werbespot heißt das Zauberwort, gut durchdachte Story plus emotional aufladende Musik die magische Zauberformel, die die weihnachtlichen Kurzfilme zum Leben erwecken soll. Lidl, Bahlsen, Kaufland und Co setzen dieses Jahr auf Virals, die Emotionen wecken und zur Interaktion anregen

  • Consumer Index: Kleine Freuden zu Weihnachten hoch im Kurs

    Am häufigsten werden zu Weinachten nach wie vor Bücher verschenkt; fast jeder zweite Schenker bedenkt seine Lieben mit Lesestoff für die kommenden kalten Tage. Auch Spielsachen findet man häufig unter dem Weihnachtsbaum; dafür wird sogar das meiste Geld ausgegeben und – man merke – gut acht Prozent mehr als im vergangenen Jahr.

  • Edeka bleibt emotional, Obama nimmt Abschied, Alnatura wächst und VW baut endlich den E-Golf

    Nach zwei turbulenten USA-Wochen gibt es diese Woche endlich mal wieder keine Meldung über Trump. Schließlich passieren auch noch andere Dinge, die wichtig sind. Zum Beispiel, dass nächstes Jahr endlich der E-Golf gebaut wird, dass es Alnatura nach Umsatzverlusten durch dm wieder gut geht und dass Edeka mit einem neuen Weihnachtsspot fast zu Tränen rührt. Unser Wochenrückblick

  • #Zipfelmanninvasion – Alle Jahre wieder liegt bei Penny ein süßer Shitstorm unterm Baum

    Seit nunmehr sechs Jahren bietet der Discounter Penny in der Vorweihnachtszeit, die bekanntlich im Herbst beginnt, eine Schokofigur an, die sich "Zipfelmännchen" nennt. Und alle Jahre wieder regen sich Leute auf, die meinen, Penny will nun politisch überkorrekt den Weihnachtsmann, bzw. Nikolaus abschaffen. Im Zeitalter von Facebook erreicht die Zipfelmännchen-Erregung ungeahnte Höhen.

Kommunikation

Binge Watching im Büro: Jeder Dritte schaut während der Arbeit Netflix-Serien

Wenn mal wieder Langweile im Büro herrscht, schafft Netflix offenbar für viele Angestellte Abhilfe: Einer neuen Studie zufolge, schaut jeder Dritte Netflix-Nutzer seine Lieblingsserien während der Arbeitszeit im Büro weiter. Insgesamt nutzen der Umfrage zufolge mehr als die Hälfte aller Befragten Netflix im öffentlichen Raum. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Binge Watching im Büro: Jeder Dritte schaut während der Arbeit Netflix-Serien

Wenn mal wieder Langweile im Büro herrscht, schafft Netflix offenbar für viele Angestellte…

Die Magie starker Marken: Warum Unternehmen sich für den Marken-Award bewerben sollten

Wie lenken CMOs erfolgreiche Marken? Wie meistern traditionsreiche Marken die Digitalisierung? Beim Marken-Award…

“Gegenseitige Erwartungen nicht erfüllt”: Jung von Matt trennt sich von Vorständen Thomas Strerath und Larissa Pohl

Aktuell feiert Jung von Matt mit den Viral-Hits für Saturn (“Anna”) und die…

Werbeanzeige