Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Streik

  • Vom Pilotenstreik bei Ryanair ist nichts zu spüren – warum O`Leary trotzdem mit der Gewerkschaft zusammensetzen reden sollte

    Es ist eigentlich ein einfaches Thema: Die Piloten von Ryanair arbeiten unter schwierigen Bedingungen, deswegen sollte es Warnstreiks geben, damit die Geschäftsführung von Ryanair mit der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit in Verhandlung geht. Doch irgendwie scheint nun alles anders zu sein: Am heutigen Freitag, 22.12., sollten für vier Stunden keine Flüge starten. Doch es läuft alles wie gewohnt. Warum?

  • Wie sehr belasten die Streiks die Marke Lufthansa?

    Vor gut einem Jahr sprachen Lufthansa-Marketingchef Alexander Schlaubitz und Brandmanagerin Nicole Mies im Interview mit Chefredakteur Christian Thunig über die Premiumherkunft der Lufthansa, über Eurowings und die Problematik der Streikkultur. Damals betonte Mies, dass langfristig Streiks keinen Schaden anrichten würden. Heute, ein Jahr später, sieht das ein wenig anders aus

  • Bahnstreik 2.0.: So kreativ reagiert die Branche

    Jeder zweite Fernzug fällt zurzeit aus - da sind kreative Lösungen gefragt. Auch unter den Werbetreibenden rauchen die Köpfe, um die beste Idee zu diesem "Event" rauszuhauen. Selbst beim siebten Streik in Folge, scheint die Kreativbranche noch nicht ganz müde. Wir haben fünf Kampagnen gefunden, die wir ganz passend finden.

Digital

Snapchat wird zur visuellen Produktsuchmaschine für Amazon

Die Gerüchte um eine Kooperation zwischen Snapchat mit dem Online-Kaufhaus Amazon haben sich bewahrheitet. Seit dieser Woche erkennt die Snapchat-Kamera Produkte oder Barcodes automatisch und bietet dazu passende Amazon-Artikel an. Die Kauffunktion soll den Nutzern nach und nach zur Verfügung gestellt werden. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Von Käsefondue bis Riesenrad: Wie Messen zur riesigen Erlebniswelt werden

Die Cebit hat jetzt ein Riesenrad, auf der Photokina treten Instagram-Stars auf, die…

Frust wegen Einmischung von Mark Zuckerberg: Instagram-Gründer verlassen Facebook und wollen neue Projekte starten

Die beiden Gründer der Plattform Instagram verlassen die Konzernmutter Facebook. Sie wollten nun…

Fake-DJ statt Gigi D’Agostino: OMR-Chef Westermeyer entschuldigt sich für #Gigigate bei der Dmexco-Party

Mehr als 3.500 Menschen feierten in diesem Jahr bei der "OMR Aftershow" im…

Anzeige