Suche

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: Social Media

  • Social-Media-Guideline: Mit Strategie mehr Sicherheit erreichen

    Eine Social-Media-Guideline fördert den strategischen Einsatz sozialer Medien – doch sie fehlt trotz großer Risiken in etwa jedem zweiten deutschen Unternehmen. Beraterin Claudia Hilker erklärt im „Creditreform“-Gespräch, was es zu beachten gilt.

  • Erfolgs-Controlling für Social Media

    Das Thema Social Media ist in aller Munde. Gerade Website-Betreiber erhoffen sich von entsprechenden Aktivitäten eine Vielzahl an neuen Besuchern oder gar Käufern. In den wenigsten Fällen gehen sie das Thema jedoch wirklich strategisch und zielführend an. Dabei lassen sich mit einfachen Methoden des Web-Controllings gute Social-Media-Maßnahmen schnell von erfolglosen Bemühungen unterscheiden. Wie das geht und worauf Website-Betreiber dabei achten sollten, zeigt der Web-Controlling Spezialist Etracker. Geschäftsführer Christian Bennefeld formuliert fünf Tipps zur Erfolgskontrolle im Social-Media-Marketing.

  • Warum an Google+ kein Weg mehr vorbeiführt

    Als Google im Juli 2011 Google+ vorstellte, schaute die Welt verwundert nach Kalifornien. Die Reaktionen auf den Start eines weiteren sozialen Netzwerkes sorgten zwar für Begeisterung, doch ein Großteil der Onliner beäugte das neue Produkt skeptisch.

  • Wie Unternehmen Social-Media-Monitoring Tools richtig nutzen

    Im Zeitalter von Social Media werden Kommunikationswege immer vielfältiger. Um dem zu begegnen gilt es für Unternehmen, sich sozial zu vernetzen und mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern zu verbinden. Einer aktuellen Bitkom-Studie zufolge nutzt fast die Hälfte der deutschen Unternehmen Social Media, um über Produktneuheiten zu berichten. Aber kennen diese Unternehmen auch die Meinung der Kunden, die sie außerhalb der eigenen Facebook-Seite kundtun? Wie können Unternehmen die Flut an Konversationen im Social Web filtern, analysieren und mit dieser Grundlage inhaltliche Präsenz in den sozialen Netzwerken schaffen?

  • Social-Media-Monitoring – Wer sagt wo was über wen?

    Zuhören ist die Königsdisziplin von Social Media. Das Zuhören auf der eigenen Facebook-Seite fördert die Meinungen der treuesten Kunden zutage. Viel spannender aber ist es, dort Mäuschen zu spielen, wo sich die Kunden unbeobachtet fühlen.

  • Lügner an den Pranger

    Die Bedeutung von "Like"-Buttons und Fanseiten in sozialen Netzwerken wird kräftig überschätzt. Dennoch können sich Unternehmen dem Social Web nicht entziehen: Es zwingt sie zur Offenheit und bringt ihnen wieder Benehmen bei.

  • 10 Tipps zum Umgang mit schlechten Bewertungen

    Die zögerliche Adaption von Social Media durch viele Marken hat mit der Angst vor Verunglimpfung zu tun. Facebook und Co. bieten viel Angriffsfläche für böswillige Endkunden und Mitbewerber, um ein Unternehmen zu beleidigen. Doch nicht jeder Beleidigungssturm führt zu Imageverlust ‒ wenn man richtig reagiert. Die wichtigste Regel für den Umgang mit Kritik lautet: einen kühlen Kopf bewahren. Anschließend ist es empfehlenswert, in Ruhe die Tragweite sowie die Richtigkeit der Kritik zu analysieren und folgende 10 Tipps zu beherzigen.

  • Social Media Monitoring in Deutschland

    Immer mehr deutsche Unternehmen sind sich der Bedeutung von Social Media Monitoring bewusst und planen den Einsatz im eigenen Unternehmen. Beim Monitoring werden mit Hilfe von Crawlern, Parsern und dem Zugriff auf APIs (Schnittstellen zum System von beispielsweise Twitter oder Facebook) verschiedene Quellen durchsucht und die Ergebnisse über ein Online Dashboard ausgeliefert oder in Form einer Analyse manuell bearbeitet und als PowerPoint Präsentation aufbereitet. In beiden Fällen werden die Ergebnisse in Form verschiedener Statistiken grafisch dargestellt.

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Neue Werbeclips: Nach Jahren der Demütigung entdeckt Twitter die Selbstironie

Auch 2017 war ein extrem herausforderndes Jahr für Twitter: Der Social Media-Pionier musste…

Profit oder ernsthafter Protest? Die Outdoor-Marke Patagonia lehnt sich gegen Trump auf

Es ist für die Outdoor-Marke Patagonia nicht ertragbar: Trump ordnete vor ein paar…

Google Jahresrückblick – nach diesen Begriffen suchten die Deutschen 2017 am häufigsten

Wie jedes Jahr hat Google wieder eine Liste der meistgesuchten Begriffe veröffentlicht. Der…

Werbeanzeige