Suche

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: SEO

  • US-Experte Chad Pollitt: „Kein Zweifel: Native Advertising ist die Zukunft der Werbung“

    Endlich mal ein Bereich, in dem die Deutschen Medien den US-Angeboten strategisch überlegen sind: Native Advertising. Davon ist zumindest Chad Pollitt vom Native Advertising Institut überzeugt. Während man im Land der unbegrenzten Möglichkeiten bei diesem Thema vor allem an Ad-Tech-Anbieter denken würde, sei hierzulande das Thema eindeutig mit den heimischen Publishern und ihren Verlags-Angeboten besetzt. Er glaubt, dass Native Advertising die Erlöskrise der Verlage lösen kann.

  • SEO in 2017: Diese Themen sollten Onlineshop-Betreiber unbedingt berücksichtigen

    SEO unterliegt stetiger Veränderungen. Methoden und Maßnahmen, die heute gängige Praxis in der Suchmaschinenoptimierung sind, haben Morgen ihre Gültigkeit verloren und zählen schnell zu den „überholten Wahrheiten“. Umso wichtiger ist es, die eigenen SEO Maßnahmen fortlaufend zu hinterfragen und sich frühzeitig auf anstehende Veränderungen einzustellen.

  • Individualisierte Displaywerbung: Weiterhelfen statt zu nerven

    Auf der Dmexco werden wieder neueste Entwicklungen im Bereich Onlinemarketing präsentiert. Dabei zeigt der Trend deutlich in eine Richtung: Stärker denn je stellt der einzelne Mensch das Zielobjekt der Werbungtreibenden dar – und nicht die breite Masse. So gibt es in der Onlinewerbung dank spezieller Technologien die Möglichkeit, dem User genau die Bannerwerbung zuzuspielen, die ihn in dem Moment wirklich interessiert

  • Der Friseur als Marketer: Wie lokale Dienstleister die Digitalisierung nutzen können

    Die Digitalisierung ist unaufhaltsam. Disruptive Technologien lassen alte Geschäftsmodelle ins Wanken geraten und zwingen Unternehmen, digitale Initiativen zu ergreifen – auch in den Bereichen Marketing und Kundenservice. Gerade in der Kundengewinnung und Absatzförderung sind digitale Methoden mit großen Chancen verbunden – werden aber nicht genug ausgeschöpft

  • Digitales Marketing: E-Mail und Suchmaschinen wichtiger als Social Media

    E-Mails und Suchmaschinen gehören zu den wachstumsstärksten Kanälen im digitalen Marketing. Das hat das Beratungsunternehmen Absolit im Rahmen einer aktuellen Studie ermittelt. Sie zeigt: Vor allem mobiles Marketing wird in der Praxis noch nicht sonderlich ernst genommen

  • Irina Hey von Onpage: „Maschinelle Übersetzung ist ein gravierender Fehler“

    Für erfolgreiche Internationalisierung ist eine genaue Kenntnis der Customer Journey im Zielland von entscheidender Bedeutung. Welche Berührungspunkte sind relevant und können vom Marketing beeinflusst werden? Irina Hey verantwortet das Marketing von einem der renommiertesten SEO-Dienstleister Deutschlands, Onpage.org

  • absatzwirtschaft verlost 100 Tickets für die Online Marketing Rockstars-Expo

    Am 25. und 26. Februar 2016 ist es wieder soweit: Die "Online Marketing Rockstars" locken die Helden des Digitalmarketings nach Hamburg. Mit zwei Veranstaltungstagen ist die Konferenz bereits im letzten Jahr zum echten Festival herangewachsen. absatzwirtschaft verlost 100 Tickets für die Expo

  • Auf Jobsuche? Diese Kenntnisse waren 2015 gefragt

    In keinem anderen Monat suchen so viele Menschen einen neuen Job. Viele fragen sich dabei, welche Fähigkeiten eine Rolle spielen. Um das herauszufinden, hat LinkedIn in 2015 alle auf der Plattform laufenden Rekrutierungs- und Einstellungsprozesse genauer unter die Lupe genommen

  • 20 Prozent aller Contents werden nicht gelesen

    Content Marketing bleibt weiterhin heiß. Aber Produktion und Performance klaffen noch weit auseinander. Rund 20 Prozent der Inhalte werden nicht gelesen und nur eine von fünf Marken gelingt es dann auch, in der Zielgruppe ein Engagement auslösen. Das ist eines der Ergebnisse, die Performance-Diensleister iProspect gemeinsam mit dem Content Performance Marketing-Anbieter Brightedge  in einem Papier zusammengetragen hat. Ben Wood, Global President von iProspect zur Situation in der neuen Disziplin

  • Digitalmarketing: Mehr als Social Media und Banner-Werbung

    Digital ist das neue Normal, das bedeutet auch: Marketing findet heute immer auch online statt. Mit den Möglichkeiten der Internetwelt steigt aber auch die Verwirrung. In einem Schwerpunkt widmet sich absatzwirtschaft.de daher in dieser Woche dem Thema "Digitalmarketing." Dabei beleuchten wir jeden morgen einen Aspekt des Themas aus Theorie und Praxis, stellen aktuelle Studien vor und befragen Experten

12

Kommunikation

Belästigungen, Mobbing und Hassrede: Härteres Vorgehen bei Twitter gegen Missbrauch zeigt Wirkung

Twitter sieht nach jahrelanger Kritik Fortschritte bei seinem härteren Kurs gegen Belästigungen, Mobbing und Hassrede. Der Kurznachrichtendienst gehe jeden Tag gegen zehn Mal mehr Nutzer vor, die Twitter auf diese Weise missbrauchen, als vor einem Jahr, hieß es in einem Blogeintrag am Donnerstag. Als Folge würden nun täglich "Tausende" solcher Accounts mehr gesperrt. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Belästigungen, Mobbing und Hassrede: Härteres Vorgehen bei Twitter gegen Missbrauch zeigt Wirkung

Twitter sieht nach jahrelanger Kritik Fortschritte bei seinem härteren Kurs gegen Belästigungen, Mobbing…

Mehr Cash, mehr Moneten, mehr Kohle: Durch diese zehn Faktoren, können Sie ihr Gehalt beeinflussen

Auch Lust auf ein höheres Gehalt? Mehr Geld wünschen sich die meisten Beschäftigten,…

Die Verpackung wird digital, bunt und unperfekt

Marketer bekommen ein schönes neues Spielfeld: Verpackungen – übrigens als Markenträger oft immer…

Werbeanzeige