Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Pinterest

  • Geliked, gedrückt – gekauft: Wie viel Potenzial steckt im Shopping-Button?

    Seit Ende März ist er endlich da: Der heiß ersehnte Shopping-Button, der es Instagram- und Pinterest-Nutzern erleichtert, die Looks ihrer Idole nachzushoppen. Doch steckt in dem kleinen Einkaufssymbol wirklich das erhoffte Potenzial fürs Marketing?

  • Instagram und Pinterest rollen ihre Shopping-Buttons aus – eine kluge Erweiterung des Geschäftsmodells?

    Geliked, gedrückt, gekauft. Seit dieser Woche können Instagram- und Pinterest-Nutzer fröhlich die Looks ihrer Idole nachshoppen. Unternehmen freuen sich, doch wird der neue Shopping-Button auch Anklang bei den Nutzern finden?

  • Social Media Advertising – das wird wichtig

    Eine Entwicklung, die schon fast kein Trend mehr ist, ist die immer deutlichere Orientierung von Werbungtreibenden in Richtung soziale Netzwerke. Stetig wachsende Nutzerzahlen sprechen dafür, den Plattformen mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Doch wie setze ich soziale Netzwerke am besten ein, damit sie auf meine unternehmensspezifischen Marketingziele einzahlen?

  • Google Adwords als Traffic-Lieferant verliert signifikant

    Der Bedeutungsverlust von Google Adwords als Traffic-Lieferant für deutsche Online-Shops setzt sich fort – und zwar rasant: Der Anteil fällt um ein Drittel von 7,47 Prozent im Vorjahr auf nur noch 5,03 Prozent. Organische Suchergebnisse hingegen konnten in ihrer Bedeutung noch einmal zulegen auf nunmehr über 85 Prozent.

  • Die Studien der Woche: Shopping auf Facebook, Paid Content und Job-Aussichten für Werber

    Täglich veröffentlichen Forschung und Wirtschaft neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Forschungsergebnisse der vergangenen Woche

  • „Pinterest ist eher die normale, lebensnahe und unaufgeregte Plattform“

    Das Bildernetzwerk expandierte 2014 nach Deutschland und kann jetzt schon erste Erfolge vermelden: Innerhalb der vergangenen zwölf Monate konnte die Zahl der Nutzer in Deutschland verdreifacht werden. Nun geht es darum, Werbekunden Pinterest näher zu bringen. Eine anspruchsvolle Aufgabe für Country Manager DACH Jan Honsel

  • Happy Birthday Pinterest: Die Pinnwand-Plattform zeigt die Top Ten der beliebtesten Pins

    Pinterest feiert diesen Monat seinen ersten Geburtstag in Deutschland. Innerhalb der letzten zwölf Monate konnte Pinterest die Zahl seiner Nutzer in Deutschland verdreifachen, und Pinner aus Deutschland haben in diesem Zeitraum mehr als 300 Millionen Pins auf ihren Pinnwänden gesammelt.

  • Tipps für den perfekten Social Media-Beitrag

    Wie bringt man Nutzer dazu, den geposteten Facebook-Beitrag nicht nur mit dem Blick zu streifen, sondern auch anzuklicken? Ein paar kleine Tricks können dabei helfen, im Social Web als Unternehmen auf sich aufmerksam zu machen.

  • Milliarden für Start-ups: Pinterest und Uber sammeln ein

    Das Silicon Valley ist wieder um ein paar Hunderte Millionen Dollar schwerer geworden. Das soziale Netzwerk Pinterest hat soeben eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen und damit seine Bewertungen erhöht. Für Pinterest würden mittlerweile mehr als elf Milliarden Euro fällig – auch Uber will sich offenbar weitere Milliarden holen.

  • Social-Plugin-Tool: Pinterest öffnet sich für Unternehmensmarketing

    Laut AdAge bietet Pinterest künftig Werbekunden mittels eines Social-Publishing-Tools die Möglichkeit, den eigenen Content besser und gezielter zu verwalten. Damit öffnet sich das soziale Netzwerk der Werbung treibenden Wirtschaft. Die Maßnahme dürfte beiden Seiten Vorteile verschaffen.

12

Kommunikation

Apple- gegen Android-Nutzer: So sehr turnen alte Smartphones Frauen ab

So geht es tatsächlich zu auf dem Dating-Markt im Jahr 2018: Besitzt man ein altes Smartphone, kann es sein, dass die Frau nie wieder anruft. Das Smartphone hat einen maßgeblichen Anteil an der Begehrlichkeit bei der Partnerwahl. Das will das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr in einer Studie herausgefunden haben: So hätten iPhone-Besitzer die besseren Aussichten, einen Partner zu finden als Android-Nutzer. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear…

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Anzeige