Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Online-Handel

  • „Ihr Account wurde gesperrt“: Amazon verbannt Käufer, die Artikel zu oft zurückgeben

    Die flexible Rückgabepolitik von Amazon ist anscheinend nicht so risikofrei wie gedacht: Laut Wall Street Journal sperrt Amazon Käufer, die zu oft Artikeln zurückgeschickt haben. Schon in den letzten Jahren gab es immer wieder Berichte von Amazon-Kundenkonten, die ohne Warnung gesperrt wurden.

  • Bofrost gegen den Rest der Welt

    „Ein Mittelständler zeigte dem großen Rivalen, wo der Frosch die Locken hat“ – so das Handelsblatt 2014, als Henkel sein Vorzeigeprojekt, Reinigungsmittel-Dachmarke Terra, wegen völliger Unterlegenheit gegenüber Frosch wieder einmottete. Existieren Parallelen zu der Branche der Lebensmittel liefernden Unternehmen?

  • Top-Studie: Jeder Dritte kann sich ein Leben ohne Social Media nicht mehr vorstellen

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • Nach nur einem Jahr: Kaufland macht Schluss mit Lebensmittel-Lieferdienst

    Ziehen sie sich nun alle langsam aus dem Geschäft wieder zurück? Kaufland gibt seinen Lebensmittel-Lieferdienst in Berlin auf. Mit dem Strategiewechsel ist die Schwarz Gruppe, zu der Kaufland gehört, nicht allein. Auch der Mitbewerber Lidl machte vor ein paar Wochen Schluss mit dem Click & Collect-Service.

  • Wettkampf unter den Webshop-Betreibern: Wer hat Angst vorm schwarzen Freitag?

    Wer sich als eShop-Betreiber in der Schlange der gefragtesten Black Friday Online-Händler vordrängeln will, sollte mit zeitigen Ankündigungen, den passenden Angeboten und einer ansprechenden Shop-Präsentation aufwarten. Mit welchen Tipps und Kniffen schlagen sich Onlinehändler durch das Chaos an dem beliebten Aktionstagen am besten?

  • Top-Studie: In Sachen Marketing-Automatisierung haben die USA die Nase vorn

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • USA: Aldi schneidet sich Scheibe vom boomenden Online-Lebensmittelhandel ab

    Der deutsche Discounter gab am Montag eine Partnerschaft mit dem kalifornischen Start-up Instacart bekannt, die US-Kunden das Bestellen im Internet und die Lieferung von Aldi-Artikeln nach Hause ermöglichen soll.

  • Werbung am digitalen PoS: Retail Media auf dem Vormarsch!

    Der Dornröschenschlaf ist vorbei: Mit Amazons Ankündigung, im großen Stil in die Werbevermarktung einzusteigen, nimmt Digital Retail Media mächtig Fahrt auf! Welche Möglichkeiten Werbung am digitalen PoS bietet, zeigt die dmexco 2017.

  • Top-Studie: 2018 wird das Jahr der Automatisierung von Routinetätigkeiten in Unternehmen

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • Fünf Maßnahmen, mit denen Webshop-Betreiber vom Amazon Prime Day profitieren

    Deutschlands Online-Shopper sind in Aufruhr: Der Amazon Prime Day ist los. Damit holt der Retail-Riese zum nächsten Schlag gegen Webshop-Betreiber aus. Das Ziel: seine Position im Relevant Set der kauffreudigen Deutschen weiter festigen und an die erfolgreichen Milliarden-Umsätze vom Black Friday und der Cyber Week anknüpfen. Für Online-Händler trotzdem kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken, meint Felix Schirl, Geschäftsführer des Technologieunternehmens trbo.

Digital

Milliarden-Deal bei Adobe: US-Softwarehersteller übernimmt Marketing-Spezialist Marketo

Der Marketing-Spezialist Marketo gehört bald zu Adobe. Der US-Softwarehersteller sichert sich das Unternehmen für 4,75 Milliarden US-Dollar. Dies kündigte das Unternehmen am Donnerstagabend an. Dabei handelt es sich um den größten Deal der Firmengeschichte. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Milliarden-Deal bei Adobe: US-Softwarehersteller übernimmt Marketing-Spezialist Marketo

Der Marketing-Spezialist Marketo gehört bald zu Adobe. Der US-Softwarehersteller sichert sich das Unternehmen…

Sexismus und Diskriminierung: Werberat verteilt öffentliche Rügen wegen „herabwürdigender“ Werbung

Sieben Unternehmen hat es getroffen. Der Deutsche Werberat hat öffentliche Rügen gegen deren…

„m/w/divers“, „m/w/x“: Wie Marken mit diskriminierungsfreien Job-Kampagnen für Vielfalt kämpfen

In Stellenanzeigen häufen sich die Bezeichnungen „m/w/i“, „m/w/d“, „m/w/inter“, „m/w/x“, „m/w/divers“. Auch Suchanfragen…

Anzeige