Suche

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: Nivea

  • Markenwertstudie 2017: Das sind die 100 wertvollsten Marken der Welt

    Zum zwölften Mal erscheint die internationale Markenwertstudie BrandZ und lüftet das Geheimnis um die wertvollsten Marken der Welt. Neben dem Spitzenreiter Google haben sich in diesem Jahr auch sieben deutsche Marken einen Platz unter den Top 100 erkämpft.

  • Shitstorm wegen Nivea-Werbung: Beiersdorf löscht nach Online-Aufruhr Deo-Kampagne in sozialen Medien

    Viele Unternehmen nutzen Facebook & Co., um hier für ihre Produkte zu trommeln. Lösen jedoch die Werbebotschaften einen Shitstorm aus, leidet der Ruf der Marke und des Unternehmens. Dies muss jetzt der Kosmetikkonzern Beiersdorf bitter erfahren. Das Hamburger Unternehmen zieht nach Rassismus-Vorwürfen auf Facebook und Twitter seine Werbekampagne für ein Deo zurück. Es ist nicht der erste Vorfall, bei dem das Hamburger Unternehmen mit Produktwerbung aneckte.

  • Werbewahrnehmung Juni 2016: Coca-Cola und Ronaldo im EM-Rausch

    Der Getränkehersteller hat es nach Februar dieses Jahres mal wieder geschafft, die Dominanz der Automobilmarken im Ranking der Werbewahrnehmung zu brechen. Auch Cristiano Ronaldo und Sebastian Vettel setzen sich bei der Testimonial-Befragung von der Masse ab

  • Kampagnen zum Muttertag: Wie Unternehmen die Mamas feiern

    Heute ist Muttertag und nicht nur Söhne und Töchter denken an diesem Tag an ihre Mütter, verschenken Blumen, schreiben Briefe, sagen Danke. Auch Unternehmen und Agenturen haben sich einiges einfallen lassen. Achtung, Taschentücher bereithalten!

  • Nivea und die digitale Nase: FCB erfindet App zum Scannen von Körpergeruch

    Kennen Sie das: Der Kollege verbreitet einen unangenehmen Körpergeruch, aber es ihm sagen wäre zutiefst demütigend – für beide Parteien? Eine neue App mit dem Namen "Nose" soll solche Situationen vermeiden. Entwickelt hat sie die Kreativschmiede Happiness/FCB für Nivea Men.

  • Technik vor Körperprodukt: Samsung löst Nivea als bestbewertete Marke ab

    Reichte es 2014 nur für Silber, führt Samsung in diesem Jahr die Rangliste der aus Verbrauchersicht am besten bewerteten Marken in Deutschland an. Dicht auf dem zweiten Platz folgt die Drogeriemarktkette dm, die sich zum Vorjahr ebenfalls im Gesamtranking um einen Platz verbessern konnte. Nivea als Vorjahres-Gesamtsieger belegt dahinter immer noch einen starken dritten Platz

  • BoycottGermany, Facebook, Amazon Prime und das Blau von Nivea

    Ein Boykottaufruf gegen deutsche Produkte sorgt auf Twitter für Aufregung. Amazon veranstaltet einen Schnäppchentag. Facebook soll das Sprechen lernen und ein gefälschter Medienbericht sorgt für Wirbel an den Märkten.

  • Die Zukunft von Nivea: Welchen Wert hat die Farbe Blau für den Konzern?

    Das Schicksal des Nivea-Blaus bleibt ungewiss. Das Markenamt hatte die Farbe als Marke eingetragen, das Bundespatentgericht deren Löschung angeordnet. Am Dienstag hat nun der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass zunächst eine neue Verkehrsbefragung über die Bekanntheit der Farbe einzuholen sei.

  • Unilever gegen Nivea, Mittagsschlaf bei Ikea und Burger-Duft fürs Handgelenk

    Streit ums Blau: Unilever will die Farbmarke von Nivea löschen lassen. Amazon erweitert das Angebot und Burger King versucht, mit einer duftintensiven Maßnahme den Fast-Food-Verdruss zu stoppen. Der absatzwirtschaft-Wochenrückblick.

  • Nivea Protect & Shave: Brillante Strategie, falscher Markenname

    Bisher konnte Gillette jeden Angriff auf das eigene Kerngeschäft erfolgreich abwehren. So war und ist man auf der einen Seite selbst der Innovationsführer, der mit immer mehr Klingen den Markt dominiert. Auf der anderen Seite reagiert man aber auch hart, wenn ein Wettbewerber Innovationsführer werden will. So konterte man sofort mit dem Gillette Fusion und 5 Klingen auf die 4-Klingen-Attacke von Wilkinson Sword mit dem Quattro.

12

Kommunikation

Das fordern Frauen in Deutschland: Wo ist Gleichberechtigung am wenigsten erreicht? Bei den Löhnen

71 Prozent der Frauen sehen keine Gleichberechtigung in Deutschland. "Jetzt muss etwas passieren, damit die Forderungen der Frauen in die Programme der Regierung aufgenommen werden", fordert Franziska von Lewinski, Vorstand bei fischerAppelt, die den Aktionsplan #wasfrauenfordern mit ins Leben gerufen hat. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Content World 2017: Diese Frau weiß alles über Visual Storytelling

Michaela Ion betreut das Content Marketing bei Sony und spricht auf der Content…

Das fordern Frauen in Deutschland: Wo ist Gleichberechtigung am wenigsten erreicht? Bei den Löhnen

71 Prozent der Frauen sehen keine Gleichberechtigung in Deutschland. "Jetzt muss etwas passieren,…

HelloFresh, an dem Rocket Internet Anteile hält, will an die Börse – eine gute Idee?

Der Kochboxenversender HelloFresh will nächste Woche an der Börse durchstarten. Je nach tatsächlichem…

Werbeanzeige