Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Mobilfunk

  • „O2 hat das Internet gelöscht“: So lacht und zürnt das Social Web über den Netzausfall der Telefónica-Tochter

    Es ist der Albtraum eines jeden Mobilfunkbetreibers: Das Netz ist gestört. Seit Dienstagvormittag erleben Kunden von Telefónica Deutschland den Super-GAU: Nutzer von O2, E-Plus, aber auch von Aldi, Tchibo und Fonic, die das O2-Netz verwenden, waren bundesweit bis in die Nacht vom Ausfall betroffen. Während O2 erklärte, man arbeite "mit höchster Priorität" an der Behebung der Störung, kocht im Social Web die Wut.

  • Deutschlands mobile Datennetze sollen mehr Speed bekommen

    Beim Glasfaserausbau hinkt Deutschland hinter anderen führenden Industrienationen hinterher. Für die fünfte Generation des Mobilfunks, die deutlich schnellere Netze verspricht, soll die Infrastruktur aber möglichst früh bereitgestellt werden.

  • Oath: Verizon verschmilzt AOL und Yahoo zu einem neuen Internet-Unternehmen

    Nun ist es wohl soweit: Nach der Übernahme durch den US-Telekommunikationsriesen Verizon sollen Yahoo und AOL zu einer Einheit verschmelzen. CEO von Oath wird der AOL-Chef Tim Armstong. Bei Oath entstehen laut Armstrong mehr als 20 Marken.

  • Top-Thema: Mit dem „Infinity Display“ will Samungs Galaxy S8 das Note 7-Debakel vergessen machen

    Diese Woche hat es Google ganz schön hart erwischt. Bis jetzt haben sich schon 250 Firmen dem Boykott abgeschlossen und wollen keine Werbung mehr über Youtube schalten. Dazu gibt es Gerüchte, dass Amazon einen eigenen Mobilfunktarif anbieten will, Samsung präsentiert das neue S8 und Eurowings greift Easyjet in München an. Unser Wochenrückblick.

  • Innovations-Manko im Konzern: Wird Apple zum neuen Blackberry?

    Der Abwärtstrend ist beunruhigend: Apple brechen die Umsätze in allen großen Konzernsparten weg. Doch das könnte erst der Anfang vom Ende des Apple-Imperiums sein, mutmaßt der intime Apple-Kenner Marco Arment. In einem viel diskutierten Blog-Post ergründet der Tech-Unternehmer, ob Apple dabei sein könnte, den nächsten großen Trend zu verpassen – wie Blackberry seinerzeit beim iPhone

  • Media-Saturn: Erstmals Data-Sharing für mehrere Nutzer über nur einen Vertrag

    Media-Saturn startet mit der Vermarktung eines in Deutschland neuen, datenzentrierten Mobilfunk-Tarifkonzepts, das Kunden Flexibilität bei voller Kostenkontrolle gewährleistet. Media Markt Super Select und Saturn Super Select heißen die Postpaid-Tarife, die auf einem neuen Data-Sharing-Modell beruhen

  • Mobile Ad-Blockade: Telefon-Anbieter gehen gegen Werbung von Google vor

    Im Kampf gegen die Internet-Riesen Google und Yahoo will die Telekom-Branche nun offenbar neue Geschütze auffahren: Laut einem Bericht der Financial Times arbeiten mehrere Mobilfunk-Anbieter daran, Online-Werbung in ihren Netzen zu blockieren. Ein europäischer Netzbetreiber habe die dafür nötige Software bereits in seinen Rechenzentren installiert.

  • C&A, dm und Samsung bieten bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Das Marktforschungsinstitut YouGov misst täglich das weltweite Image von Marken. Was das Preis-Leistungsverhältnis betrifft, schnitten im Jahresverlauf laut Handelsblatt unter anderem C&A , dm-drogerie markt Deutschland und Samsung am besten ab.

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Gegenwind für das Image von „Made in Germany“: 46 Prozent der Trump-Anhänger wollen weniger deutsche Marken kaufen

Deutschland hat in den beiden vergangenen Jahren seine Spitzenposition als führendes Herkunftsland hochwertiger…

Kosten sparen, oder Etat effizient einsetzen? Mit diesen sieben Tipps finden Sie versteckte Kosten in Ihrem digitalen Marketing-Budget

Ob Retargeting, Onsite-Testing, Personalisierung oder Real Time Bidding: Um interessierte Website-Besucher in Kunden…

Snapshot: KI-Anwendungen sind in Marketing und Kommunikation noch unterrepräsentiert

Die aktuelle Snapshot-Umfrage unter Marketing- und Kommunikationsprofis offenbart, dass bislang gerade mal fünf…

Anzeige