Suche

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: Mobile

  • Global Digital Report 2017: So digital ist die Welt

    Neue Zahlen zum Stand der Digitalisierung: Die Digital-Agentur We Are Social hat ihren Digital Report 2017 veröffentlicht. Das Kompendium umfasst alle Daten und Statistiken sowie Zahlen zur Internet-, Social- und Mobile-Nutzung, um die Online-Welt global zu verstehen.

  • Werbemarkt-Jahresbilanz: mobile Werbung wächst um 72 Prozent

    Die deutschen Medien haben im Jahr 2016 rund 5% mehr mit Werbung umgesetzt als im Vorjahr. Das berichtet Nielsen in seiner Brutto-Werbeumsatz-Statistik. Besonders deutlich nach oben ging es prozentual gesehen für die Werbung auf Smartphones: Um 72,4% auf inzwischen 517,8 Mio. Euro. Ebenfalls deutlich im Plus: Radio, TV und Out of Home. Umsatzverluste gab es für Internet-Werbung, Publikumszeitschriften und das Kino.

  • Das größte Problem an Fraud ist nicht das verlorene Geld, es ist die Datenqualität

    Wenn unter Marketingverantwortlichen über Mobile Ad Fraud gesprochen wird, findet in der Regel eine Gleichsetzung mit dem Begriff Diebstahl statt. Ein Betrüger nimmt Geld und tut nur so, als würde er dafür Nutzer für eine App beschaffen. Panik setzt ein und der erste Gedanke bei dem Chief Revenue Officer und Chief Marketing Officer ist - wie viel Geld verlieren wir?! Das ist allerdings die falsche Herangehensweise.

  • Studien der Woche: Mittelstand „goes digital“, Audio „is future“ und jeder Zweite ist „always on“

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Wochen

  • Der native Blick auf das Onlinemarketing 2017: Standards, Videos und Chatbots

    Was kommt 2017? Auf der dmexco 2016 hat die Onlinemarketing-Branche über Standardisierungen für Native-Advertising-Formate und Programmatic Advertising gesprochen. Dazu sollten Marketer Video nicht aus den Augen verlieren: Advertiser müssen dem Weg folgen, den die User bereits in ihrer Art, wie sie Content konsumieren, beschreiten. Die Zukunft ist nicht nur geschriebener Content.

  • Was Shopper wirklich wollen: Omnichannel-Strategien 2016

    Das Einkaufserlebnis der Konsumenten hat sich in den letzten 20 Jahren im Zuge der Digitalisierung drastisch verändert. Heute können Shopper kaufen, wo und wann sie wollen: klassisch im Geschäft, Zuhause vor dem Laptop, unterwegs mit dem Smartphone oder seit neuestem per Knopfdruck mit dem Dash-Button. Mobilität und Digitalisierung bieten dem Handel so immer mehr Touchpoints. Diese zu kennen ist für Unternehmen, die sich erfolgreich in der neuen Omnichannel-Welt positionieren wollen, essentiell.

  • Sky Media-Geschäftsführer im Interview: Zwischen Lagerfeuer und Nischenplatz

    Die Sky-Media-Geschäftsführer Thomas Deissenberger und Martin Michel über Reichweitenerfassung, das Zusammenspiel von Inhalt und Werbung und die Folgen veränderter Mediennutzung.

  • Conversational Commerce entwickelt sich zum Zukunftstrend – dank Messenger-Boom und Bots

    Tippen und Klicken war gestern. Statt sich am heimischen PC durch Bestell- und Bezahlvorgänge zu quälen, werden Kunden schon bald auf ihrem Smartphone per Sprachsteuerung Flüge buchen, Essen bestellen, Konzerttickets ordern oder Schuhe kaufen. Mehr noch: Über ihre Messaging App werden sie auch Schadensfälle abwickeln, Dienstleistungen in Anspruch nehmen und sich live beraten lassen: Conversational Commerce, die Kundeninteraktion mit Hilfe von künstlicher Intelligenz.

  • Wie mobil-optimiert sind Karriere-Seiten wirklich?

    Stellenbörsen sind nicht mobil-optimiert, das Ausfüllen einer Online-Bewerbung wird zur Herausforderung und Social Connect in der Bewerbung kennt kaum einer – Mobile Recruiting ist noch lange nicht da angekommen ist, wo es sein sollte. Das zeigt auch eine aktuelle Mobile Recruiting Studie.

  • Fünf Tipps: So können Reiseunternehmen die Generation Mobile begeistern

    Wie ticken junge Menschen in Bezug auf Reisen, was ist ihnen bei der Planung, Buchung und vor Ort wichtig? Vielen Reiseveranstaltern scheint es schwerzufallen, diese Fragen zu beantworten. Laut einer aktuellen Umfrage der Global Business Travel Association haben 69 Prozent der befragten amerikanischen Reiseunternehmen keine Mobile Strategie. Sebastian May, Gründer des Reise-Start-ups Alcandia, hat ein paar Ratschläge, um die Generation Mobile richtig anzusprechen

Digital

Google Jahresrückblick – nach diesen Begriffen suchten die Deutschen 2017 am häufigsten

Wie jedes Jahr hat Google wieder eine Liste der meistgesuchten Begriffe veröffentlicht. Der Google-Suchbegriff des Jahres 2017 in Deutschland ist "WM Auslosung". Das Schlagwort zu der Gruppenauslosung des Fußballturniers im kommenden Sommer in Russland verzeichnete 2017 den höchsten Anstieg, wie Google am Mittwoch mitteilte. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Profit oder ernsthafter Protest? Die Outdoor-Marke Patagonia lehnt sich gegen Trump auf

Es ist für die Outdoor-Marke Patagonia nicht ertragbar: Trump ordnete vor ein paar…

Google Jahresrückblick – nach diesen Begriffen suchten die Deutschen 2017 am häufigsten

Wie jedes Jahr hat Google wieder eine Liste der meistgesuchten Begriffe veröffentlicht. Der…

Herausforderungen 2018: Datenschutzgrundverordnung – Chance und Herausforderung zugleich

Viele Unternehmen sind verunsichert, was die kommende EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für sie bedeutet. Sie…

Werbeanzeige