Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Messen und Ausstellungen

  • 5 Tipps für den perfekten Messestand

    Der Messestand kann darüber entscheiden, ob Messebesucher Interesse am Unternehmen zeigen oder nicht. Design, Aufteilung und Beratung sollten daher gut überdacht werden. Absatzwirtschaft.de hat ein paar Tipps zusammengetragen, die beim ersten Messestand helfen können.

  • B-to-B-Messen: Marktplatz der Kommunikation

    Wenn sich Viehfutterhersteller, Händler und Banker bei der jährlichen Europäischen Warenbörse treffen, geht es nicht nur um die neuesten Saaten, Trends in der Futtermittelindustrie oder Preise. Was Vertreter aus ganz Europa vor allem auf das wichtigste Treffen der Agrarhandelsbranche zieht, ist ihr Wunsch nach Begegnung. Denn Geschäftskontakte wollen von Angesicht zu Angesicht gepflegt und neu geknüpft werden

  • Trotz Wlan-Netzhänger: Dmexco bleibt beliebt und stellt neuen Besucherrekord auf

    Die dmexco 2015 hat den entscheidenden Brückenschlag in die Digiconomy gemeistert. In den vergangenen zwei Tagen lag das Zentrum der globalen Digitalwirtschaft mitten in Köln: Auf der dmexco 2015. Dabei war der Ansturm so groß, dass Logistik und Technik teilweise streikten

  • Die Highlights der dmexco 2015 in Köln

  • Podiumsdiskussion: Die Messe ist tot, es lebe die Messe

    Im Vorfeld der IFA haben fünf hochkarätige Experten über neue Konzeptideen für eine zukunftsfähige Messe diskutiert. Hybride soll sie werden, exklusiver und mutiger. Wie das zu verwirklichen ist, wurde auf dem Podium im stillgelegten Weddinger Krematorium lebhaft debattiert

  • Mobile Messestände statt starrem Sperrholz

    Messebauer haben oft tage- oder wochenlang an einem Stand zu arbeiten, um ihn aufwändig auf- und abbauen. Die Kunden wiederum müssen zu einer bestimmten Zeit an einen festen Ort kommen, um ein Produkt live zu erleben. Es geht aber auch einfacher, flexibler und günstiger – mit mobilen, „rollenden“ Messeständen.

  • Studien zum Dialogmarketing: Sieben wichtige Forschungsergebnisse

    Messen und Werbesendungen führen im Dialogmarketing, im Online-Bereich liegt noch immer die Email vorne, wird aber langsam überholt. Was sonst noch wichtig ist, haben der "Dialog Marketing Monitor 2015" der Deutschen Post und die Studie "Online Dialogmarketing im Retail 2016" von artegic erfasst.

  • Messen sind perfekt für das Recruiting von Nachwuchskräften

    Die Messen in Deutschland sind erneut leicht gewachsen und unterstreichen damit ihre führende Rolle im internationalen Wettbewerb. Im Jahr 2014 verzeichneten die 176 internationalen und nationalen Veranstaltungen ein Aussteller-Plus von 1,5 % auf jetzt 179.645 Beteiligungen. Die deutschen Messen sind gerade für Nachwuchskräfte der perfekte erste Einblick in ein Unternehmen.

  • Deutsche Messen erwarten auch 2015 Wachstum

    Die deutschen Messeveranstalter gehen verhalten optimistisch in das Jahr 2015. Der Branchenverband AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft rechnet mit konstanten bis leicht wachsenden Messekennzahlen im Vergleich zu den Vorveranstaltungen. Die generelle Stimmungslage schätzen die meisten Veranstalter gegenwärtig ähnlich ein wie zum Jahreswechsel 2013/2014.

  • „Erst Face-to-Face, dann Facebook“

    AUMA-Geschäftsführer Peter Neven im Interview über die Alleinstellung von Messen, die Besucherentwicklung und Vergleiche mit Facebook. Die Fragen stellte Roland Karle.

Kommunikation

Lufthansa will Kunden mit „Mixed-Reality“ zu Fernreisen animieren – innovativ oder von vorgestern?

Mit Augmented-Reality Lust aufs Fernreisen machen – das versucht die Lufthansa jetzt mit sogenannten „Walk-In-Ads“, mit der potenzielle Reisende durch ein virtuelles Tor in ihr Traumziel schreiten. Ist das nur Gimmick oder echte Innovation? mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Von Käsefondue bis Riesenrad: Wie Messen zur riesigen Erlebniswelt werden

Die Cebit hat jetzt ein Riesenrad, auf der Photokina treten Instagram-Stars auf, die…

Frust wegen Einmischung von Mark Zuckerberg: Instagram-Gründer verlassen Facebook und wollen neue Projekte starten

Die beiden Gründer der Plattform Instagram verlassen die Konzernmutter Facebook. Sie wollten nun…

Fake-DJ statt Gigi D’Agostino: OMR-Chef Westermeyer entschuldigt sich für #Gigigate bei der Dmexco-Party

Mehr als 3.500 Menschen feierten in diesem Jahr bei der "OMR Aftershow" im…

Anzeige