Suche

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: Marketing

  • Ein Rockstars-Event, Audi auf Ego-Tour und ein blau-schwarzes Kleid.. oder doch nicht?

    Die Online Marketing Rockstars wüteten über Hamburg, Audi versprühte mit einem neuen Spot ein wenig Arroganz, während C&A und dm das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten und Springer mit Holtzbrinck fusionieren will. Und dann gab es da noch so eine Geschichte mit einem Kleid..

  • OMR2015: Drei Unternehmen, die man im Auge behalten sollte

    Wie jedes Jahr präsentierten sich drei Online Marketing-Startups, die noch nicht so bekannt sind – in nur fünf Minuten. Mit dabei – Yieldify, Productsup und Roq.ad. Die Auswahl der Marketing Rockstars hat in den letzten Jahren gezeigt, dass sie hier schon oft einen guten Riecher für künftige Erfolgsunternehmen hatten.

  • Facebook lässt sich Meinungsführer-System patentieren

    Wer Meinungsführer im Netz überzeugt, hat die größte Hürde hin zur Masse bereits genommen. Wie aber können Unternehmen solche Personen identifizieren? Facebook hat sich dieser Frage angenommen und setzt dabei auf Qualität statt Quantität.

  • Shoppen über das Smartphone erfreut sich großer Beliebtheit

    Das Smartphone spielt für Verbraucher in Europa eine immer größere Rolle sowohl bei der Informationsbeschaffung als auch beim Kauf von Produkten. Bislang war Werbung auf Mobiltelefonen allerdings wenig akzeptiert. Dass sich das jetzt ändert, belegt eine Analyse des Marketing-Cloud-Anbieters Marin Software für die Eurozone im vierten Quartal 2014.

  • Teradata-Umfrage: Datenbasiertes Marketing muss fusionieren

    Datenbasiertes Marketing stellt für Marketer die einzige Möglichkeit dar, um individuelle Erkenntnisse zu gewinnen. Teradata definiert datenbasiertes Marketing als ein Verfahren, mit dem große Mengen von Online-Daten erfasst, mit traditionellen Offline-Daten verknüpft und sofort analysiert werden. Die Studie ergibt, dass Marketing fusionieren muss.

  • So viel verdient man bei Google

    Nach wie vor steht Google an der Spitze der beliebtesten Arbeitgeber. Aber nicht allein nur das Arbeitsklima und die innovative Atmosphäre scheinen diesen Ruf zu belegen, sondern offenbar auch die Gehaltssituation. Wie Zahlen von Glassdoor, wo Mitarbeiter anonym ihren Verdienst melden können, zeigen, entlohnt Google auch gut.

  • Zehn Marketing-Trends von Wired-Chefredakteur David Rowan

    David Rowan, Chefredakteur der britischen Ausgabe des Technologiemagazins Wired, gab im Rahmen des Onlinehandelskongresses einen Ausblick auf den Handel und das Handelsmarketing der Zukunft und lieferte 10 wichtige Trends, die Unternehmen nicht verschlafen sollten. Dazu seien Testing, virtuoser Umgang mit Daten und die Fähigkeit, dem intuitiven Bauchgefühl auch einmal widerstehen zu können, wesentliche Leistungsmerkmale.

  • Beziehungsmuster im Marketing: Der Mensch stört

    Der Mensch, sagt Hans Magnus Enzensberger, stört die Revolution: „Wenn nur die Leute nicht wären! Immer und überall stören die Leute. Alles bringen sie durcheinander.“ Übertragen wir einmal diesen frustrierend erhellenden Gedanken auf ein anderes soziales Feld und betrachten die Entwicklung der Beziehung zwischen Kunden und beratenden Unternehmen im Marketing.

  • Ordnung ist das halbe Vorspiel: Wie Ikea das Liebesleben beeinflusst

    Prickelnde Erlebnisse bei Ikea: Die Agentur thjnk setzt in ihrem neuen Werbespot für das schwedische Möbelhaus auf verführerische Schlafzimmerszenen. Hauptdarsteller im neuen heißen Streifen: Der Pax-Kleiderschrank.

  • Fünf Tipps, wie Sie Ihren Kunden 2015 zum Markenbotschafter machen

    Guter Vorsatz für 2015: Machen Sie Ihre Kunden zu Ihren Markenbotschaftern. Damit das neue Jahr zum digitalen Marketingerfolg wird, raten die Content-Management-Experten von e-Spirit, relevante Inhalte und das Vertrauen der Kunden in den Fokus aller Marketingaktivitäten zu stellen – idealerweise entlang der gesamten Customer Journey.

Kommunikation

Apple will 38 Milliarden Dollar an Steuern nachzahlen – in den USA

Apple will nach der US-Steuerreform den Großteil seiner gewaltigen Geldreserven ins Heimatland bringen. Zusätzlich zu einer beispiellosen Steuerzahlung von 38 Milliarden Dollar (knapp 31 Mrd. Euro) stellte der iPhone-Konzern massive Investitionen in den USA und den Bau eines neuen großen Standorts in Aussicht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

99 Dinge, über die Sie tweeten könnten – wenn Sie nicht gerade über sich selbst berichten

Haben Sie Probleme für Twitter passenden Content zu kreieren? Brauchen Sie Hilfe bei…

Warum innovative Startup-Ideen und Gadgets vor allem für ältere Menschen lebensnotwendig sind

Damit Ältere länger selbstbestimmt leben können, nutzen immer mehr Menschen über 65 Jahre…

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Werbeanzeige