Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Marketing-Technologien

  • Was ist das Gute am „American Way of Doing Business“?

    Amerika, Du hast es besser. So vermutete unter anderem und stellvertretend für Millionen im Laufe von Jahrhunderten Goethe. Amerika, Du machst es besser! Da sind sich in neuerer Zeit immer mehr (werdende) deutsche Spitzenmanager einig und pilgern hoffnungsfroh nach Amerika, vor allem an dessen Westküste.

  • Genauere Kundenansprache mit Oracle Marketing Cloud

    Um drei neue Funktionen erweitert der Technologieanbieter Oracle seine Marketing Cloud: Oracle ID Graph, Rapid Retargeter und AppCloud Connect. Sie ermöglichen einen umfassenderen Blick auf den Kunden und passen sich kanalübergreifend an aktuelle Interaktionen an.

  • IKEA designt Möbel mit drahtlosen Ladestationen

    IKEA führt eine neue Design-Kollektion ein, bei der eine kabellose Ladefunktion für Smartphones und Tablet-PCs in schönen, funktionalen Einrichtungsgegenständen integriert ist. Durch diese Innovation werden Tische und Leuchten zu Ladestationen. Die Kollektion wird ab 15. April 2015 in den IKEA Einrichtungshäusern erhältlich sein.

  • Big-Data-Kompetenz verbessert Marketing-Performance

    Obwohl die Nutzung großer Datenmengen im Marketing schon jetzt eine große Rolle spielt, zeigt sich ein hohes Wachstumspotenzial. Unternehmen investieren zunehmend in Technologien für digitale Werbung. Die Mehrheit fördert zudem die Weiterbildung des Personals bezüglich Daten-Analyse.

  • Plattform für authentisches Verbraucher-Feedback

    Das Tool Bazaarvoice Conversations unterstützt Onlinehändler dabei, vorhandene Bewertungen – aus unterschiedlichen Orten im Internet – mit den Produkten zu vernetzen und auf allen Geräten abrufbar zu machen. Insbesondere am „Black Friday“ kann das Verbraucher-Feedback sinnvoll sein.

Kommunikation

EU-Verbraucherschutz: Airbnb lenkt ein und beseitigt gesetzeswidrige Konditionen

Der US-Zimmervermittler Airbnb hat nach Angaben der EU-Kommission im Streit um unzulässige Geschäftsbedingungen eingelenkt. Das Unternehmen habe sich bereit erklärt, seine Geschäftsbedingungen entsprechend zu ändern und die Preisdarstellung zu verbessern. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sexismus und Diskriminierung: Werberat verteilt öffentliche Rügen wegen „herabwürdigender“ Werbung

Sieben Unternehmen hat es getroffen. Der Deutsche Werberat hat öffentliche Rügen gegen deren…

„m/w/divers“, „m/w/x“: Wie Marken mit diskriminierungsfreien Job-Kampagnen für Vielfalt kämpfen

In Stellenanzeigen häufen sich die Bezeichnungen „m/w/i“, „m/w/d“, „m/w/inter“, „m/w/x“, „m/w/divers“. Auch Suchanfragen…

Werbeschmiede Jung von Matt gründet Tech-Ableger und startet mit einem Auftrag von Konzernriese Google

Die Werbeagentur Jung von Matt baut sein Geschäftsmodell aus: Mit der Gründung eines…

Anzeige