Suche

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: management

  • Executive Isolation: Wenn der Chef „allein“ regiert

    Die Studie „State of Inbound“ von HubSpot offenbart deutliche Brüche zwischen Mitarbeitern und Führungskräften – Fehleinschätzungen, Mitarbeiterunzufriedenheit und Kundendistanz drohen. Im internationalen Vergleich ist das Phänomen bei Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz stärker ausgeprägt.

  • Rückblick Lead Management Summit 2017: „Optimismus hat eine unglaubliche Kraft“

    „Optimismus hat eine unglaubliche Kraft“ – mit diesen Worten begann Frank Busemann die Abschlusskeynote auf dem Lead Management Summit 2017. Sportlich wurde es aber nicht nur durch die Keynote, auch die Cases und Vorträge fanden sich im Motto „Der Fünfkampf des Lead Management“ wieder.

  • Stimmungsmanagement: Weg mit der schlechten Laune – Sechs Tipps zur Gefühlssteuerung

    Wer in gereizter oder deprimierter Stimmung Kaltakquise-Telefonate oder Verkaufsgespräche führt, wird wahrscheinlich keinen Erfolg haben. Doch schlechte Laune ist kein Schicksal. Mit ein paar körperlichen und mentalen Techniken kann sie neutralisiert werden.

  • Ist Ihr Chef auch so inkompetent? Diese Beispiele entlarven, wie Manager wirklich ticken

    Leere Phrasen in sinnfreien Konversationen, unsinnige Seminare und Manager, die eigentlich nichts über ihren Bereich wissen – all das sind laut Ex-Manager und Soziologe Ralf Lisch Wahrheiten aus der Welt des internationalen Managements, die er geballt in zehn paradigmatischen Geschichten in seinem neuen Buch "Inkompetenzkompensationskompetenz" verdichtet.

  • Für diese Marketingjobs sieht es auf dem Arbeitsmarkt derzeit sehr gut aus

    Eine aktuelle Studie des Jobnetzwerkes Karriere.de vermeldet gute Arbeitsmarktchancen für Marketing-Experten. Besonders eine Tätigkeit hat hier an Bedeutung gewonnen, allerdings steigen mit den Jobs auch die Bewerbungen. Für Anwärter eines Berufsbildes jedoch sieht es schlechter aus als vor einem Jahr.

  • Was Millennials wirklich wollen – und Chefs oft nicht kapieren

    Wenn es um so genannte Millennials geht, drehen Personaler regelmäßig durch. Was fordert die neue Generation nicht alles von ihrem Arbeitgeber. Dabei liegt der Schlüssel zu Zufriedenheit oft in den banalen Dingen. Eine aktuelle Studie zeigt: Es gibt eine Sache, die junge Menschen am Arbeitsplatz besonders wichtig ist – und ihre Chefs meistens unterschätzen.

  • Die Mannschaft und Der Chef: Was Manager von Jogi Löw lernen können

    Wer ein erfolgreiches Unternehmen führen will, braucht eine Vision – und sollte diese mit den Mitarbeitern teilen. Denn nur durch Teamarbeit und das richtige Maß an Motivation kann eine Vision auch Wirklichkeit werden. Allzu vielen Managern fällt das schwer. Sie könnten sich von Joachim Löw einiges abgucken.

  • „Wir haben zu viele Manager auf ‚C-Level‘. Ein CTO ist auch nur ein Silo“

    Der in knapp 40 Ländern anerkannte Data-Driven-Marketing-Visionär Michael Leander ist der Auffassung, dass weder die Installation eines Chief Transformation Officers noch die Bildung interner Start-ups besonders hilfreich sind für den digitalen Wandel. Beides erzeuge neue Silos und Kommunikationsbarrieren, die überwunden werden müssen. Leanders Fokus liegt auf der einen intelligenten, zentralen Datenquelle

  • Sechs Gründe, warum das Reisen Menschen zu besseren Unternehmern macht

    Jede Reise ist eine kleine Fortbildung: Wir lernen neue Kulturen und Sprachen kennen, müssen uns orientieren, unser Budget kalkulieren, fremde Menschen kennen- und verstehen lernen. Im besten Fall sind wir danach nicht nur erholt und inspiriert, wir sind auch bessere Unternehmer.

  • Facebook-Entwicklerkonferenz F8: „Dies ist der Fahrplan für die nächsten zehn Jahre“

    Derzeit findet in San Francisco die Facebook-Developer-Konferenz F8 statt. Bei seiner Eröffnungs-Keynote sprach Mark Zuckerberg über neue Features für Facebook-Live, eine neue 360-Video-Kamera und über ein Projekt, das ihm besonders am Herzen liegt: alle Menschen mit einem Internetzugang auszustatten

Kommunikation

Büro-Buddies und Karriere-Kumpel: Die Hälfte der Deutschen findet im Job Freunde fürs Leben

Viele Deutsche verbringen sehr viel Zeit mit Kolleginnen und Kollegen: Eine 40-Stunden Woche, und nach Feierabend gerne noch ein gemeinsames Getränk im Kollegenkreis. Die Hälfte der Berufstätigen in Deutschland hat im Büro bereits Freundschaften fürs Leben geschlossen. Immerhin jeder Zehnte pflegt sogar eine eheähnliche Vertrauensbeziehung am Arbeitsplatz. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Werbeanzeige