Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Kunden

  • Amazon drohen Streiks im Weihnachtsgeschäft

    Dem Internet-Versandhändler Amazon stehen wegen des Tarifstreits mit der Gewerkschaft Verdi weitere Streiks ins Haus. "Im Weihnachtsgeschäft sollte das Amazon-Management auf alles gefasst sein", sagte der für den Versandhandel zuständige Gewerkschaftssekretär Stefan Najda der WirtschaftsWoche. Geplant seien Streiks und Proteste

  • Starbucks hasst Jesus? Nein, aber Konflikte

    Einmal in der Woche nimmt die Redaktion kritisch Stellung zu einem Moment aus der Markenwelt. In dieser Woche fragt sich die Redaktion: Führt Starbucks wirklich einen Feldzug gegen Christen?

  • Die zehn goldenen Regeln der Markenaktivierung am PoS

    Marketeers müssen in ihren Strategien alle Möglichkeiten berücksichtigen – vom Neuromarketing bis Social Media. Doch nur wenn alle Elemente nahtlos ins Markenbild passen und die Maßnahmen gleichzeitig "laut" genug sind, um andere Stimuli am POS zu übertönen, erzielt ein Produkt die nötige Aufmerksamkeit und emotionalisiert die Kunden. Den Weg dahin weisen die folgenden "10 goldenen Regeln"

  • Weihnachtszeit ist Shoppingzeit: Deutsche planen Einkauf von Geschenken für 17 Mrd. Euro

    Der Einzelhandel kann erwartungsvoll auf die Feiertage blicken: Laut Deloitte Christmas Survey planen die Bundesbürger dieses Jahr mehr für Weihnachten auszugeben. Für Geschenke erhöht sich nach Erhebung des Surveys das Budget pro Haushalt um fast 2,5 Prozent auf 256 Euro. Bei rund 40 Millionen Haushalten kann der Einzelhandel auf Festtagsumsätze von rund 17 Milliarden Euro hoffen

  • Zehn Tipps, worauf Verbraucher bei der Schnäppchenjagd im Netz achten sollten

    Sneakers zum halben Preis, Spielzeug mit 90 Prozent Rabatt und das neue Smartphone 100 Euro günstiger - wer auf der Suche nach einem echten Schnäppchen ist, kann am Black Friday Glück haben. Wie jedes Jahr werben am 27. November vor allem viele Online-Shops wieder mit starken Preisnachlässen

  • Deutschland einig Cashback-Land: Welches Bundesland spart am meisten?

    Sparen ist ein Volkssport der Deutschen – das eint das Land. Egal ob Nord, Ost, Süd oder West, überall ist der Sparwille ungebrochen hoch. Dabei nutzen Bundesbürger eine Vielzahl von Sparmethoden, um den Geldbeutel zu entlasten. Neben Preisvergleichen und Rabatten entdecken immer mehr Deutsche Cashback-Angebote im Internet als Sparmöglichkeit für sich, wie z.B. vom Cashback-Portal Qipu. Doch in welchem Bundesland wohnen die Cashback-Meister und wer braucht noch einen Sparanstubser?

  • Marken aus dem Osten sind regional top, aber immer seltener für junge Kunden

    Die West-Ost-Markenstudie 2015 (WOM) zeigt den Zustand der Marken aus dem Osten wie keine vergleichbare andere Studie. Die 62 gestützt abgefragten Marken finden ihre Käufer vor allem in den Heimatregionen. Rotkäppchen Sekt (92 Prozent) bleibt unangefochten die bekannteste Marke aus dem Osten in Ost und West, gefolgt von Radeberger Bier (88 Prozent Ost, 77 Prozent West)

  • 10 goldene Regeln für programmatischen Mediaeinkauf

    Die Onlinemarketing-Branche diskutiert, pünktlich zur dmexco, über Betrug in der Werbeauslieferung. Fraud-Risiko gibt es im Onlinemarketing genau so wie bei klassischer Mediaplanung. Werbungtreibende, die Programmatic Knowledge intern aufbauen oder extern nutzen möchten, können sich an die folgenden „10 goldenen Regeln“ halten

  • Verkehrte Welt: Autos bleiben für Kunden Statussymbole, Autohändler zweifeln

    Um die ausufernden Preisnachlässe beim Neuwagenverkauf einzudämmen, nimmt sich die Automobilbranche immer wieder gerne Apple zum Vorbild. Wie uns die Marke mit dem angebissenen Apfel lehrt, beruhen werthaltige Geschäfte auf begehrlichen Produkten, die ihren Kunden weit mehr als den Grundnutzen bieten. So wenig, wie iPhones „nur“ Mobiltelefone und damit austauschbar sind, müssen auch Autos mehr sein, als Mittel zum Zweck

  • Big Data ist kein Kaffeesatz: 4 Regeln wie Sie richtig Kundenakquise betreiben

    Durch den dramatischen Anstieg von Daten, entstehen immer neue Analysemöglichkeiten. So gibt es neuerdings Firmen, die sich mit Cross-Device-Tracking beschäftigen oder in Echtzeit Absturzberichte bieten. Gleichzeitig fusionieren Mobile Marketing- und Data-Unternehmen, um eine All-in-One-Lösung anzubieten. Wie Unternehmen die großen Datenmengen bewältigen, individuelle Analysen durchführen und damit, aus losen Kontakten treue Kunden machen, zeigen diese vier Regeln

Kommunikation

Der Profikunde namens CMO: Wie kaufen diejenigen ein, die Waren für andere attraktiv gestalten?

Was passiert eigentlich, wenn Marketer einkaufen? Werden Verführer zu Verführten? Die absatzwirtschaft hat nachgefragt – bei einem Preisspezialisten, einem Neuromarketer, einem Verpackungsexperten und einer Vertreterin der Digital Natives. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Ich erwarte nicht, dass Google Versicherungen anbietet“ – Mark Klein von der Ergo Group über den Stand der Digitalisierung

Die Ergo Group arbeitet mit Hochdruck daran, digitaler zu werden. Mark Klein ist…

Zugang zum größten Internetmarkt: Warum Facebook, YouTube oder Google etwas vom chinesischen Kuchen abhaben wollen

Vor acht Jahren hat sich Google angesichts von Zensur und Hackerangriffen aus China…

Shoppingrausch am Flughafen: Wie der Airport zur Einkaufsmeile wird

Die Urlaubssaison ist bereits in vollem Gange und an den Flughäfen tummeln sich…

Anzeige