Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: Kommunikation

  • 3, 2, 1 – Der „Final Countdown“ bis zur Eröffnung der Elbphilharmonie und 40 Partner werben mit

    Hamburg zählt den Countdown bis zu Eröffnung der Elbphilharmonie – analog und digital. Im Zuge der Kommunikation werden ein paar Tage vor der großen Zeremonie alle Register gezogen. Rund 40 Partner zählen mit runter, bis das neue Wahrzeichen endlich die Türen öffnet.

  • „Agilität ist der neue Dauerzustand“

    Agil ist nicht nur ein neues Buzzword im Marketing, sondern ein nachhaltiger Trend. Agil steht für Schnelligkeit und Flexibilität, aber vor allem für eine Fokussierung auf den Kunden – im gesamten Unternehmen

  • Der Preis ist heiß: Fünf Tipps für die Kommunikation von Preiserhöhungen

    Die meisten Kunden wollen nicht die billigste Leistung, sondern den richtigen Gegenwert für ihr Geld. Sollen Preiserhöhungen kommuniziert werden, gilt es also den Wert in der Wahrnehmung des Kunden zu erhöhen.

  • Volle Mundpropaganda-Kontrolle: Territory übernimmt trnd komplett

    Bislang hielt die Gruner+Jahr-Tochter Territory 75 Prozent an dem Münchner Word-of-Mouth-Spezialisten trnd. Nun stocken die Hamburger ihren Anteil auf 100 Prozent auf. Verkäufer sind das Gründer- und Managementteam. Trnd ist auf sogenanntes "Mitmachmarketing" spezialisiert.

  • „Ein guter Krisenkommunikator ist wie ein erfahrener Kapitän“

    Die Abgas-Affäre von VW und die explodierenden Handy-Akkus von Samsung gehören zweifelsohne zu den größten Unternehmenskrisen der letzten Jahre. Wir sprachen mit Ina Hofmann, Social Media Manager und Managing Director bei Meltwater über die Halbwertszeit von Krisen, den perfekten Krisenkommunikator und warum der Begriff Shitstorm oft ein Phantasiegespinst ist.

  • Jochen Sengpiehl, Vice President Marketing bei Hyundai Motor Europe: „Ein agiles Vorgehen ist überlebenswichtig“

     Die Digitalisierung der Unternehmenskommunikation bedeutet mehr als der Einsatz von Social Media und der Nutzung von Big Data. Welche organisatorischen und kulturellen Konsequenzen die digitale Transformation für die Unternehmen und ihren Marketing- und Kommunikationsbereich mit sich bringen, schildert Jochen Sengpiehl, Vice President Marketing bei Hyundai Motor Europe, im absatzwirtschaft-Interview.

  • Vorstandsmitglied des bvik Andreas Bauer: „Marketing-Budgets werden weiter steigen“

    Auch in diesem Jahr führt der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) wieder seine Studie „B2B-Marketing-Budgets“ durch. Die Befragung liefert wichtige Benchmarks für Marketingentscheider aus dem B2B-Bereich. Der Beweggrund: Deutschland kann die Spitzenposition als Exportnation für Investitionsgüter nur halten, wenn Deutschland im B2B-Marketing führend wird.

  • Die neue Marketing-Frau bei Nestlé Deutschland: Jolanda Schwirtz folgt auf Lars Wöbcke

    Bei Nestlé stehen Veränderungen an: Marketing- und Kommunikationschef Lars Wöbcke geht. Es folgt: Jolanda Schwirtz, Leiterin der Qualitätsinitiative Q4 und des Nestlé Competence Center. Somit wird das Frauenteam größer. Denn Schwirtz berichtet dann direkt an Vorstandschefin Béatrice Guillaume-Grabisch.

  • Die zehn großen Frust-Sprüche in Kommunikationsabteilungen

    Blockierte Ideen, fehlende Anerkennung und schlechte Work-Life-Balance: Damit verbrennt man junge PR-Talente nach Meinung der etablierten Profis am schnellsten. Das ergab der PR-Trendmonitor von news aktuell und Faktenkontor.

  • Fünf Tipps: So können Reiseunternehmen die Generation Mobile begeistern

    Wie ticken junge Menschen in Bezug auf Reisen, was ist ihnen bei der Planung, Buchung und vor Ort wichtig? Vielen Reiseveranstaltern scheint es schwerzufallen, diese Fragen zu beantworten. Laut einer aktuellen Umfrage der Global Business Travel Association haben 69 Prozent der befragten amerikanischen Reiseunternehmen keine Mobile Strategie. Sebastian May, Gründer des Reise-Start-ups Alcandia, hat ein paar Ratschläge, um die Generation Mobile richtig anzusprechen

Kommunikation

Die digitale Stütze: Wenn Unternehmen von außen nach innen denken

Es gibt noch gute Nachrichten. Zum Beispiel die, dass der Aktienkurs des Würzburger Druckmaschinenherstellers Koenig & Bauer AG (KBA) in den vergangenen zwei Jahren von zehn auf 40 Euro gestiegen ist. Der Erfolg hat viel damit zu tun, dass das Unternehmen die Perspektive wechselte. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Mehr Schwangere mit Mailings erreichen: Deshalb setzt Baby Walz auf CRM und Digitalisierung

Handzettel und Verkaufs-Mailings gehören seit 100 Jahren zum Einmaleins der Vertriebsunterstützung, haben aber…

Adidas, Makita, Google: Das sind die Top-10 der Best Brands 2017

Zum 14. Mal werden am 22. Februar 2017 im Bayerischen Hof in München…

Gewinne, Gewinne, Gewinne: Perwoll, Adidas und Co. setzten bei der Fashion Week auf Spiele und Influencer

Mittlerweile ist sie zu einer wahren Institution in der internationalen Modeszene geworden, die…

Werbeanzeige