Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Instagram

  • Pokémon Go, BMW vs. Tesla und Instagram will Geschichten erzählen

    Ein Monat alt und kein Ende in Sicht: der Hype um Pokémon Go hält an. BMW macht sich über Tesla lustig und erntet selber Spott. Und Instagram macht auf Snapchat und will jetzt auch Geschichten erzählen.

  • Twitter baut Storytelling-Tool „Moments“ für Nutzer und Marken aus

    Von Anfang an sei es der Plan gewesen, das Storytelling-Tool für alle Nutzer zugänglich zu machen, hatte Twitter immer wieder deutlich gemacht – nun gab das Unternehmen bekannt, dass ab sofort zumindest weitere ausgewählte Influencer und Marken die "Moments"-Funktion nutzen dürfen. In den kommenden Monaten sollen dann alle User des sozialen Netzwerks eine multimediale Story erstellen können.

  • Instagram vs. Snapchat: die neue Lust am digitalen Vergessen als Social Media-Megatrend

    Instagram führte die Story-Funktion ein, die praktisch 1:1 von Snapchat übernommen wurde. Mit dem Fokus auf Foto- und Videoschnipsel, die binnen 24 Stunden wieder gelöscht werden, geht die Facebook-Tochter eine aggressive Wette ein: unperfekte Momentaufnahmen sollen zum Trend werden. Kann Instagram damit neue Nutzer von Snapchat hinzugewinnen, ohne alte zu verlieren?

  • Viral Marketing: So veräppelt IKEA die Generation Instagram und Kanye West

    Anfang der Woche veröffentlichte IKEA USA ein Webvideo, das das Zeug zum Klassiker hat. Im Look des royalen 18. Jahrhunderts parodierten die Schweden die Generation Instagram, die lieber Fotos vom Essen schießt, als herzhaft zuzubeißen. IKEA Australia nahm derweil Musikstar Kanye West aufs Korn.

  • Frontalangriff auf Snapchat: Facebook-Tochter Instagram führt Story-Modus ein

    Am Dienstagvormittag kündigte Facebooks PR-Agentur eine "große Veränderung" für das Foto-Netzwerk Instagram an. Und siehe da: Mit dem neuen Update wird sich so einiges ändern. Instagram startet einen Angriff auf die Foto-App Snapchat, die Facebook-CEO Marc Zuckerberg seit Jahren übernehmen will, aber einfach nicht bekommt. Für Snapchat-Gründer Evan Spiegel könnte es nun unbequem werden.

  • Euro 2016: Mercedes mit höchster Markenwahrnehmung, deutsche Nationalspieler als Top-Influencer

    Die Sogwirkung von bekannten Werbestars zahlt sich bei dem Großsportereignis der Fußball Europameisterschaft 2016 für Marken und Sponsoren aus. Die digitale Präsenz der Fußballprofis macht sie zu den echten Influencern in den sozialen Netzwerken. Dies bestätigt die aktuelle „Brand Buzz Analyse“ zur Fußball EM 2016 von der Digitalagentur DigitasLBi

  • Angela Merkels magere Instagram-Bilanz: nur 161.000 Follower

    Seit einem Jahr verbreitet sich Bundeskanzlerin Merkel auch über den beliebten Foto-Dienst Instagram. Einblicke in die politische Arbeit sollen die Fotos bieten, die tatsächlich zahlreich gepostet wurden. Immerhin auf 161.000 Follower bringt es der Account der @Bundeskanzlerin nach einem Jahr. Im internationalen Vergleich ist Merkel damit jedoch ziemlich abgeschlagen

  • Fünf Thesen zu Blogosphäre und Influencer-Marketing im Jahr 2021

    Influencer-Marketing ist kein Hype, sagt Roland Schweins. Der Gründer und Chef des Modeportals styleranking sieht einen neuen Berufszweig entstehen, der in Zukunft noch einigen Wandel mit sich bringen wird. Wie der aussieht, hat Schweins gemeinsam mit einer Gruppe aus Fachmenschen in fünf Thesen gepackt.

  • Business-Profile und Promoted Posts: Instagram macht es zukünftig wie „Mama“ Facebook

    Immer mehr Unternehmen haben Instagram für sich entdeckt. Was bislang fehlte: Spezielle Analyse- und Auswertungsmöglichkeiten. Der Ruf danach wurde in den letzten Monaten immer lauter. Nun führt die Fotoplattform Instagram Insights, Promoted Posts und Business-Profile ein. Wie funktionieren und was bringen sie? absatzwirtschaft beantwortet die wichtigsten Fragen

  • Influencer Marketing: Auf welche Kennzahlen kommt es bei Instagram wirklich an?

    Laut einer Studie von Nielsen (2012) vertrauen mehr als 90 Prozent aller Konsumenten in Kaufempfehlungen, während nur 30 Prozent in traditionelle Werbung vertrauen. Julian Freese, Gründer und CMO der Influencer Marketing Plattform Reachbird, erklärt, auf welche Kennzahlen es bei Instagram wirklich ankommt

Kommunikation

Apple- gegen Android-Nutzer: So sehr turnen alte Smartphones Frauen ab

So geht es tatsächlich zu auf dem Dating-Markt im Jahr 2018: Besitzt man ein altes Smartphone, kann es sein, dass die Frau nie wieder anruft. Das Smartphone hat einen maßgeblichen Anteil an der Begehrlichkeit bei der Partnerwahl. Das will das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr in einer Studie herausgefunden haben: So hätten iPhone-Besitzer die besseren Aussichten, einen Partner zu finden als Android-Nutzer. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Bessere Karrierechancen durch Erreichbarkeit: So wird der Sommerurlaub definitiv nicht erholsam

Viele Arbeitnehmer schalten selbst im Urlaub nicht ganz ab. 50 Prozent der Befragten…

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear…

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Anzeige