Suche

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: Instagram

  • Welche sozialen Netzwerke der geistigen Gesundheit schaden (und was dagegen getan werden könnte)

    Können soziale Netzwerke der geistigen Gesundheit schaden? Ja, meinen die Royal Society for Public Health (RSPH) und das Young Health Movement (YHM): Die Gesundheitsorganisationen haben 1.500 junge Menschen im Alter von 14 bis 24 Jahren aus dem Vereinigten Königreich für eine neue Studie befragt. Ergebnis der Recherche: ein negativer Spitzenreiter unter den sozialen Netzwerken – aber auch ein Gewinner.

  • Instagrams ShadowBan killt ihr Engagement? Erste Hilfe für Marketer

    Sie haben das Gefühl, ihre Followerzahlen stagnieren, die Likes werden weniger und ihr Engagement wächst nicht? Dann sind Sie tatsächlich vom Shadow Banning betroffen. Denn Instagram zieht gerade in den Kampf gegen Bots und Spam, richtet dabei aber großen Schaden bei den Nutzern an. Was Sie als genervter User tun können? Hier ein paar Tipps.

  • Jetzt auch Face Filter: Instagram kopiert Snapchat ein weiteres Mal

    Instagram hat immer noch nicht bei der Nachahmung von Snapchat genug. Nachdem die Facebook-Tochter im vergangenen August das Stories-Feature eingeführt hat, kopiert Instagram nun eines der charakteristischsten Features von Snapchat: die Face Filter. Künftig können Nutzer ihre Selfies mit Blumen, Kronen, Hasenohren und anderen Albernheiten verschönern.

  • 175 Millionen Status-Nutzer: Auch WhatsApp überholt Snapchat beim Stories-Feature

    Es war nur ein Nebensatz von Mark Zuckerberg auf der Telefonkonferenz mit Analysten, doch er hatte es in sich. Die Facebook-Tochter WhatsApp bringt es gerade mal zehn Wochen nach dem Start ihres Stories-Features, das bei der Messenger-App "Status" heißt, bereits auf 175 Millionen tägliche Nutzer. Stories-Pionier Snapchat wurde damit binnen weniger Wochen ein zweites Mal von einer Facebook-Tochter abgehängt.

  • Eine Million Werbetreibende auf Instagram: So schnell wächst die Foto-Plattform

    In nur sechs Monaten hat sich die Zahl der Werbetreibenden auf Instagram verdoppelt – 1 Million Unternehmen nutzen mittlerweile Anzeigen auf Instagram. Auch die Business Funktionen auf Instagram sind außerordentlich erfolgreich – 8 Millionen Unternehmen nutzen die Business Profile, die es seit Mitte letzten Jahres ermöglichen, Statistiken zu nutzen und beliebte Beiträge hervorzuheben.

  • Clips: Apple launcht neue Social-Video-App für die Snapchat-und Instagram-Generation

    Nicht nur neue Hardware hat Apple angekündigt – auch eine neue Video-App namens "Clips". iOS-Nutzer können damit ab April Video-Aufnahmen, Fotos und Musik zu Video-Clips zusammenführen und in der Nachrichten-App oder in sozialen Netzwerken teilen. Apple versucht mit Clips, für die Snapchat- und Instagram-Generation relevant zu bleiben, ohne seine Stammklientel zusätzlich zu nerven – Clips erscheint nämlich nicht als Teil der Kamera-App sondern als eigenständige App.

  • Neues Feature: Instagram führt Alben mit bis zu 10 Bildern und Videos ein

    Ein halbes Jahr nach der Einführung des Stories-Features, das Snapchat unter Druck setzt, erweitert die Facebook-Tochter nun auch ihre klassischen Darstellungsmöglichkeiten. Künftig können Nutzer bis zu zehn Fotos und Videos in einem einzigen Post veröffentlichen – oder auch nachträglich hinzufügen.

  • Instagram hieß früher Burbn, Snapchat hieß Picaboo: Wie Namensänderungen die Marke aufwerten

    Etwa die Hälfte der 23 weltweit größten sozialen Netzwerke hat eine Namensänderung hinter sich, darunter Facebook, Instagram, Twitter, Skype und Snapchat. Auch viele andere Netzwerke konnten durch ein Rebranding ihr Markenprofil schärfen.

  • Die Kreation hinter den Anzeigen: Mit diesen Features will facebook mehr Werbeplätze schaffen

    Facebook befindet sich so gut wie immer auf der Suche nach neuen Werbeplätzen. Doch welche neuen Möglichkeiten gibt es und welche Formate werden von Facebook aktuell getestet?

  • Weil Marketer ihren Werbeerfolg nicht richtig messen können: Facebook bemüht sich um mehr Klarheit

    Facebook weitet sein Angebot zur Erfolgsmessung von Werbung auf Facebook, Instagram und dem Audience Network weiter aus. Kürzlich sorgte das Social-Netzwerk noch für Unmut bei seinen Werbekunden, da es zwei Jahre lang falsche Durchschnittswerte zur Sehdauer von Video-Anzeigen ausgab. Bis zu 80 Prozent lagen die Werte daneben. Vielleicht sind die neuen Indikatoren zur Erfolgsmessung ja eine Reaktion auf diesen Fauxpas...

Kommunikation

Der Rücken schmerzt und der Nacken ist hart: Warum ist Sitzen eigentlich so schlecht?

64.000 Stunden – das ist die Anzahl der Stunden, die Sie alleine im Büro im Laufe Ihres Arbeitslebens im Sitzen verbringen. Das klingt nicht sehr gesund, oder? Warum Sitzen so schlecht ist und wie Sie trotz Bürojob fit bleiben können, lesen Sie hier. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Roundtable zur Zukunft der Werbung: Wo ist Marketing in der Organisation aufgehängt?

Im Sommer 2017 entstand im Dialog zwischen Christian Thunig, Georg Altrogge und Johannes…

Top-Studie: Online gleich nach dem Aufwachen und kurz vor dem Einschlafen – jeder Zweite nutzt Social Media im Bett

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Immer am Ball bleiben: So sehr schätzen Personaler die Form der Weiterbildung

Kürzer werdende Innovationszyklen, schnellere Entscheidungsprozesse oder die Auflösung etablierter Geschäftsprozesse: Wie können Unternehmen…

Werbeanzeige