Suche

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: Instagram

  • Instagram hieß früher Burbn, Snapchat hieß Picaboo: Wie Namensänderungen die Marke aufwerten

    Etwa die Hälfte der 23 weltweit größten sozialen Netzwerke hat eine Namensänderung hinter sich, darunter Facebook, Instagram, Twitter, Skype und Snapchat. Auch viele andere Netzwerke konnten durch ein Rebranding ihr Markenprofil schärfen.

  • Die Kreation hinter den Anzeigen: Mit diesen Features will facebook mehr Werbeplätze schaffen

    Facebook befindet sich so gut wie immer auf der Suche nach neuen Werbeplätzen. Doch welche neuen Möglichkeiten gibt es und welche Formate werden von Facebook aktuell getestet?

  • Weil Marketer ihren Werbeerfolg nicht richtig messen können: Facebook bemüht sich um mehr Klarheit

    Facebook weitet sein Angebot zur Erfolgsmessung von Werbung auf Facebook, Instagram und dem Audience Network weiter aus. Kürzlich sorgte das Social-Netzwerk noch für Unmut bei seinen Werbekunden, da es zwei Jahre lang falsche Durchschnittswerte zur Sehdauer von Video-Anzeigen ausgab. Bis zu 80 Prozent lagen die Werte daneben. Vielleicht sind die neuen Indikatoren zur Erfolgsmessung ja eine Reaktion auf diesen Fauxpas...

  • Neue Attacke auf Snapchat: Facebook testet Stories-Feature

    Mark Zuckerberg holt zum Knockout seines Lieblingsgegners Snapchat aus. Nachdem das Tochterunternehmen Instagram im vergangenen Sommer überraschend die Stories-Funktion ausgerollt hatte, zieht die Konzernmutter nun offenbar nach. Wie Business Insider mit Verweis auf einen Unternehmenssprecher berichtet, testet Facebook in Irland das neue Feature, das unisono Facebook Stories heißt und nach dem gleichen Prinzip funktioniert wie bei Instagram und Snapchat.

  • Schon 150 Millionen Stories-Nutzer: Jetzt rollt Instagram ein neues Werbeformat aus

    Das ging schnell: Das boomende Foto-Netzwerk Instagram kann gerade einmal fünf Monate nach dem Rollout des neuen Stories-Features 150 Millionen aktive Nutzer verbuchen – und damit zu Snapchat aufschließen. Die Facebook-Tochter nutzt das anhaltende Momentum zur schnellen Monetarisierung: Wie Instagram heute mitteilte, können Werbetreibende ab sofort testweise Anzeigen zwischen Schnipsel-Stories schalten. Zalando, Hugo Boss, Nike, Airbnb und Bacardi sind vom Start an dabei.

  • Eine Lieferdrohne im Garten, eine geblockte Fusion und 600 Millionen Nutzer bei Instagram

    Kurz vor Weihnachten hofft man auf eine ruhige Woche. Doch diese war politisch gesehen kein bisschen ruhig. Und auch sonst ist noch einiges passiert. Zum Beispiel wollen DriveNow und Car2Go fusionieren, doch Sixt will das nicht. Und Instagram glänzt mal wieder mit einer neuen überragenden Nutzerzahl. Unser Wochenrückblick

  • Kaufen Kaufen Kaufen: Facebook löst bei Frauen die stärksten Shoppingimpulse aus

    Das Smartphone erobert auch den Fashion-Bereich: 77 Prozent der Frauen zwischen 25 und 40 Jahren shoppen eigenen Angaben zufolge häufiger Mode mit ihrem Smartphone als noch vor drei Jahren.

  • Die Instagram-Blogger und ihr Erfolgsrezept: Gezieltes Content Marketing lockt die Werbeindustrie

    Wenn Dagi Bee auf ihrem Youtube-Kanal Beauty-Tipps gibt, interessiert das bis zu drei Millionen Follower. Fitness-Model Pamela Reif versammelt bereits mehr als zwei Millionen an PC, Tablet oder Smartphone, wenn sie auf ihrem Instagram-Account Beiträge zu Sport und Mode postet. Andere Youtuber werkeln hingegen eher im Verborgenen. Um die unterschiedliche Wahrnehmung zu entschlüsseln, wurden die 20 erfolgreichsten Instagram-Blogger in Deutschland detailliert untersucht.

  • Selena löst Taylor Swift als Instagram-Königin ab

    Selena Gomez hat ihrer Busenfreundin Taylor Swift den Instagram-Thron abspenstig gemacht und dazu auch noch das meist gelikte Bild. Das ergibt das Instagram-Rankings zu den followerstärksten Accounts der Welt.

  • Die 20 populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland: Facebook klar vorn, Instagram, Snapchat und musical.ly boomen

    Der US-Wahlkampf hat wieder einmal gezeigt, welch starke Rolle soziale Netzwerke im Leben der Menschen inzwischen spielen - und wie sehr sie für politische, aber auch für Marketing-Zwecke genutzt werden können. Der Bundestagswahlkampf im kommenden Jahr dürfte auch hierzulande viel Aufmerksamkeit auf die Netzwerke lenken. Hier die aktuell 20 populärsten in Deutschland: die Top 20 der Websites und die Top 20 der Apps.

Kommunikation

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest haben die meisten Deutschen keine Angst, dass Roboter ihnen den Job wegnehmen. Im Futuregram „Artificial Co-Working“ zeigen Trendforscher, wie intelligente Software die Arbeit verändern wird. Hier zehn Beispiele. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Werbeanzeige